Four Last Things ist erschienen
Four Last Things ist erschienen

Four Last Things ist erschienen

  • 23.02.2017   |  
  • 20:20   |  
  • Von Janina Brünner    
  • |  
  • Four Last Things
Four Last Things ist erschienen

Das 2016 auf Kickstarter finanzierte, im Renaissance-Stil gehaltene und mit klassischer Musik unterlegte Adventure Four Last Things ist heute auf Steam erschienen und kostet zurzeit 7,19 Euro.

Das Spiel handelt von Sünde und den vier letzten Dingen - Tod, Urteil, Himmel und Hölle und möchte gleichermaßen intelligent und lächerlich wirken. Als Vorbilder werden Monkey Island und Monty Python genannt. Versprochen werden zwei bis drei Stunden Spielzeit, wobei lediglich englische Texte vorhanden sind. Eine Sprachausgabe gibt es nicht.

Der Entwickler Joe Richardson veröffentlichte bereits das kostenlose Adventure Unnecessary Sentience, sowie das satirische Adventure The Preposterous Awesomeness of Everything, welches ebenfalls auf Steam erhältlich ist.

Benutzer-Kommentare

 
Es gibt noch keine Benutzer-Kommentare.

Schon registriert? oder Registrieren