Primordia

Hier geht es einfach nur um Adventures!
Janusz11
Hobby-Archäologe
Hobby-Archäologe
Beiträge: 162
Registriert: 20.07.2006, 20:33

Re: Primordia

Beitragvon Janusz11 » 20.01.2013, 21:32

So, habe das Spiel nun auch durch. Alles in allem hat es mir wirklich gut gefallen, allen voran durch den Zeichenstil und die Musik. Die Geschichte fand ich zwar unterhaltsam, wirklich mitgerissen und überzeugt hat sie mich aber nicht. Vielleicht ändern die anderen Enden noch ein wenig was daran. Ich habe erst mal nur eins gesehen.

Mir hat die erste Hälfte des Spiels wesentlich besser gefallen, als die zweite. Metropol fand ich bei weitem nicht mehr so stimmungsvoll und interessant, wie noch den Anfang des Spiels.Auch bin ich in Metropol an zwei Rätseln hängen geblieben und habe am Ende in eine Komplettlösung gekuckt. Auf die Lösungen wäre ich nie gekommen bzw. kann sie selbst im Nachhinein nicht nachvollziehen.

Ich werde das Spiel sicherlich noch ein zweites Mal durchspielen und hier und da andere Lösungswege versuche. Und sicherlich hat ein flüssigerer Spielablauf auch nochmal eine positive Wirkung auf die Stimmung des Spiels.

Ich bin mit Primordia zumindest voll und ganz auf meine Kosten gekommen.

Benutzeravatar
Haruspex
Tastatursteuerer
Tastatursteuerer
Beiträge: 664
Registriert: 05.06.2010, 12:17
Wohnort: endzeit

Re: Primordia

Beitragvon Haruspex » 22.01.2013, 16:09

http://jayisgames.com/best-of/2012/indie/adventure/

ich hab in einem anderen forum einen post von einem user gesehen, der wohl der designer und "writer" hinter primordia ist.

http://www.rpgcodex.net/forums/index.ph ... 40/page-11 (MRY)

anscheinend braucht er die publicity, von daher wär es eine feine sache, wenn man sich an der komischen abstimmung oben beteiligt (obwohl die wirklich ein witz ist; man hat jeden tag eine stimme? - so ein unfug), wenn einem das spiel gefallen hat.

ich dachte mir, ich poste das mal hier.
Sei aber nicht gar zu sehr ein Sclave der Meinungen, welche Andere von Dir hegen. Sei selbstständig. Was kümmert Dich am Ende das Urtheil der ganzen Welt, wenn Du thust, was Du nach Pflicht und Gewissen und nach Deiner redlichen Ueberzeugung thun sollst?


- Adolph Freiherr von Knigge

Child Of Kos

Benutzeravatar
k0SH
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 9134
Registriert: 09.09.2006, 12:03

Re: Primordia

Beitragvon k0SH » 22.01.2013, 17:26

von daher wär es eine feine sache, wenn man sich an der komischen abstimmung oben beteiligt
Würde ich mich dort beteiligen, dann wäre Primordia aber für mich im Vergleich mit Resonance, The Walking Dead oder Botanicula unterlegen...
Es ist, keine Frage, ein echt gutes Spiel!
Aber im Vergleich der genannten wäre es auf Platz vier.

Und nein, ich werde da sicher nicht jeden Tag nen Spiel aussuchen... #-o
.
Mitglied im "Verein zur kulturellen Förderung von Adventure- und storylastigen Computer- und Videospielen e.V." Und Du?
.
"But these days it seems like adventure games are almost a bit of a lost art form...exist in our dreams, in our memories and in ... Germany." Tim Schafer
.
Deutsche Adventure Games Gruppe (Facebook)

Benutzeravatar
Möwe
Rabenseele
Rabenseele
Beiträge: 13302
Registriert: 12.02.2006, 17:04

Re: Primordia

Beitragvon Möwe » 31.01.2013, 19:48

Juchu! Mein Primordia ist heute angekommen.
Und wie ist es bei dir, k0SH?
"The presence of those seeking the truth is infinitely to be preferred to the presence of those who think they’ve found it."
"Imagination, rather than mere intelligence, is the truly human quality."
Terry Pratchett

Benutzeravatar
Haruspex
Tastatursteuerer
Tastatursteuerer
Beiträge: 664
Registriert: 05.06.2010, 12:17
Wohnort: endzeit

Re: Primordia

Beitragvon Haruspex » 31.01.2013, 21:54

k0SHs lieferung wurde auf halbem wege zurück geschickt, weil er sich öffentlich geweigert hat, Wormwood Studios zu unterstützen.
Sei aber nicht gar zu sehr ein Sclave der Meinungen, welche Andere von Dir hegen. Sei selbstständig. Was kümmert Dich am Ende das Urtheil der ganzen Welt, wenn Du thust, was Du nach Pflicht und Gewissen und nach Deiner redlichen Ueberzeugung thun sollst?


- Adolph Freiherr von Knigge

Child Of Kos

Lea
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 3794
Registriert: 30.06.2008, 19:45

Re: Primordia

Beitragvon Lea » 31.01.2013, 22:47

hä? Wie jetzt? Was genau ist vorgefallen?

Benutzeravatar
k0SH
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 9134
Registriert: 09.09.2006, 12:03

Re: Primordia

Beitragvon k0SH » 31.01.2013, 23:14

8)
Noch nix angekommen...
.
Mitglied im "Verein zur kulturellen Förderung von Adventure- und storylastigen Computer- und Videospielen e.V." Und Du?
.
"But these days it seems like adventure games are almost a bit of a lost art form...exist in our dreams, in our memories and in ... Germany." Tim Schafer
.
Deutsche Adventure Games Gruppe (Facebook)

Benutzeravatar
z10
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 3184
Registriert: 26.12.2009, 12:10

Re: Primordia

Beitragvon z10 » 01.02.2013, 14:51

Ich habe es in einem Rutsch durchgespielt, hat mir wirklich gut gefallen. Das Thema
der (technologischen) Singularität und ihrer möglichen Folgen
finde ich interessant. Vielleicht hätte man noch ein wenig mehr Beweggründe einstreuen können, warum alles so weit gekommen ist bzw. wie es zu allem gekommen ist
aber gut - das wussten die Maschinen ja selbst nicht, da ihre Aufzeichnungen nicht weit genug zurückreichten / sie scheinbar nicht frei Zugriff auf alle Informationen hatten, als die Menschen noch auf der Erde waren
. Soundtrack fand ich toll. Das zweite gute Wadjet Eye Spiel in Folge, was ich gespielt habe, also sollte ich Resonance wohl auch mal eine Chance geben.
ダメダメよ

Discord-Chat (falls wer plaudern will :))

Benutzeravatar
k0SH
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 9134
Registriert: 09.09.2006, 12:03

Re: Primordia

Beitragvon k0SH » 01.02.2013, 17:13

also sollte ich Resonance wohl auch mal eine Chance geben.
Unbedingt!
Ich fand es besser als Primordia.
Beide haben mir aber sehr gefallen.

Was mir nicht so gefällt ist die Primordia-DVD die ich seit heute habe.
Billig, was anderes fällt mir dazu nicht ein.
Selbstgebrannte und bedruckte DVD; Halterung des billigen DVD-Case defekt.
DVD ist wohl gut hin- und hergerutscht, daher direkt mehrfach verkratzt.
Das Spielecover ist ok, aber recht Detailarm.
Das beiliegende Artwork ist nett, macht den Gesamteindruck aber leider nicht besser.

Nichts im Vergleich zu der kleinen Resonance-Box!
Werde auf zukünftige Wadjet Eye-DVD´s verzichten und bleibe bei digital download.
Die DVD kann ich mir auch selber machen..
.
Mitglied im "Verein zur kulturellen Förderung von Adventure- und storylastigen Computer- und Videospielen e.V." Und Du?
.
"But these days it seems like adventure games are almost a bit of a lost art form...exist in our dreams, in our memories and in ... Germany." Tim Schafer
.
Deutsche Adventure Games Gruppe (Facebook)

Benutzeravatar
Möwe
Rabenseele
Rabenseele
Beiträge: 13302
Registriert: 12.02.2006, 17:04

Re: Primordia

Beitragvon Möwe » 01.02.2013, 20:44

Ich freue mich, dass dein Spiel ankommen ist, Botschafter.
Schade, dass du davon so enttäuscht bist. Als jemand, der sich nicht so viel um die Verpackung schert, ist mir das egal. Aber die Kratzer sind schon ärgerlich. Sowas ist mir mal bei einer Telltale-Bestellung passiert, auch in dem Fall, weil die Halterung durch den Transport kaputt gegangen ist und die DVD hin- und hergeschrubbelt ist.

Das Artwork gefällt mir auch nicht. Das ist ein so dunkles Bild, dass ich kaum etwas erkenne.
Haben alle dasselbe Artwork bekommen?
"The presence of those seeking the truth is infinitely to be preferred to the presence of those who think they’ve found it."
"Imagination, rather than mere intelligence, is the truly human quality."
Terry Pratchett

Benutzeravatar
Haruspex
Tastatursteuerer
Tastatursteuerer
Beiträge: 664
Registriert: 05.06.2010, 12:17
Wohnort: endzeit

Re: Primordia

Beitragvon Haruspex » 02.02.2013, 02:00

k0SH hat geschrieben:
Was mir nicht so gefällt ist die Primordia-DVD die ich seit heute habe.
Billig, was anderes fällt mir dazu nicht ein.
Selbstgebrannte und bedruckte DVD; Halterung des billigen DVD-Case defekt.
DVD ist wohl gut hin- und hergerutscht, daher direkt mehrfach verkratzt.
Das Spielecover ist ok, aber recht Detailarm.
Das beiliegende Artwork ist nett, macht den Gesamteindruck aber leider nicht besser.
ich dachte mir eh, dass dieses produkt in etwa so in erscheinung tritt.

boxen hab ich echt gern, aber so faden dvd hüllen kann ich nix abgewinnen.
Zuletzt geändert von Haruspex am 02.02.2013, 02:04, insgesamt 1-mal geändert.
Sei aber nicht gar zu sehr ein Sclave der Meinungen, welche Andere von Dir hegen. Sei selbstständig. Was kümmert Dich am Ende das Urtheil der ganzen Welt, wenn Du thust, was Du nach Pflicht und Gewissen und nach Deiner redlichen Ueberzeugung thun sollst?


- Adolph Freiherr von Knigge

Child Of Kos

Lea
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 3794
Registriert: 30.06.2008, 19:45

Re: Primordia

Beitragvon Lea » 02.02.2013, 02:04

To the Moon war noch geiler. Habe ne CD bestellt, CD kam war nur ne CD in so einer Papierhülle und thats it. Und das beste kommt jetzt. Die Dateien sind unbrauchbar/defekt. Ganz umsonst für eine CD bezahlt. War mir dann aber auch egal, habe die Entwickler angeschrieben und sie haben mir nen Steamkey gegeben (der Download funktionierte nicht mehr). Also np. ^^ Aber blöd war es trotzdem. Seit dem bei Download Spiele nur noch Download. (ist meist eh günstiger)

Benutzeravatar
Haruspex
Tastatursteuerer
Tastatursteuerer
Beiträge: 664
Registriert: 05.06.2010, 12:17
Wohnort: endzeit

Re: Primordia

Beitragvon Haruspex » 02.02.2013, 02:10

die geschichte hab ich eh mitbekommen...echt absurd. und der steam code hat auch nicht mehr funktioniert?! um Gottes willen.

ich bin froh, dass Satinavs Ketten z.b. in so einer schönen hülle gekommen ist. das spiel war echt perfekt, in jeder hinsicht.
Sei aber nicht gar zu sehr ein Sclave der Meinungen, welche Andere von Dir hegen. Sei selbstständig. Was kümmert Dich am Ende das Urtheil der ganzen Welt, wenn Du thust, was Du nach Pflicht und Gewissen und nach Deiner redlichen Ueberzeugung thun sollst?


- Adolph Freiherr von Knigge

Child Of Kos

Lea
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 3794
Registriert: 30.06.2008, 19:45

Re: Primordia

Beitragvon Lea » 02.02.2013, 02:15

Nein, ich hatte die Download + CD Variante bestellt. Also da gab es das noch nicht auf Steam. Sondern es war so ein anderer Download direkt von denen aber da war der Download Link zu dem Zeitpunkt wo ich es wieder installieren wollte tot. Daher habe ich dann gedacht, oh ich habe ja die CD und dann fest gestellt, das die Dateien darauf beschädigt sind. ^^

Benutzeravatar
Haruspex
Tastatursteuerer
Tastatursteuerer
Beiträge: 664
Registriert: 05.06.2010, 12:17
Wohnort: endzeit

Re: Primordia

Beitragvon Haruspex » 02.02.2013, 02:24

achso deswegen. verstehe.
Sei aber nicht gar zu sehr ein Sclave der Meinungen, welche Andere von Dir hegen. Sei selbstständig. Was kümmert Dich am Ende das Urtheil der ganzen Welt, wenn Du thust, was Du nach Pflicht und Gewissen und nach Deiner redlichen Ueberzeugung thun sollst?


- Adolph Freiherr von Knigge

Child Of Kos


Zurück zu „Adventure-Treff.de“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste