Wie wär es mit einem neuen Playthrough?

Hier geht es einfach nur um Adventures!
Benutzeravatar
Temüjin
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 5500
Registriert: 15.06.2008, 13:25
Wohnort: Bremerhaven (!)

Re: Wie wär es mit einem neuen Playthrough?

Beitragvon Temüjin » 16.04.2018, 19:28

Ich wäre grundsätzlich auch dabei, wenn ich meine CD-Version zum Laufen bekomme.
4€ wäre ich aber auch bereit auf Steam oder GoG dafür zu zahlen, wobei es auf Steam bestimmt wieder nur die englische Version gibt.
Und ein Qualitäts-Spielleiter wie Stef_Riddle sollte es schon für ein Monkey Island-Spiel sein. :)

Benutzeravatar
Bakhtosh
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 2011
Registriert: 30.11.2003, 13:21
Wohnort: Reinbek
Kontaktdaten:

Re: Wie wär es mit einem neuen Playthrough?

Beitragvon Bakhtosh » 16.04.2018, 19:48

Es gibt für Monkey Island 4 einen Installer, um die CD Versionen auch auf modernen Windows Systemen installieren zu können: Link

Benutzeravatar
mudge
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 2966
Registriert: 30.11.2011, 22:40
Wohnort: Empathistan, Utopia

Re: Wie wär es mit einem neuen Playthrough?

Beitragvon mudge » 16.04.2018, 19:52

Leider kein Monkey Island 4 auf gog. :cry:

Benutzeravatar
Temüjin
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 5500
Registriert: 15.06.2008, 13:25
Wohnort: Bremerhaven (!)

Re: Wie wär es mit einem neuen Playthrough?

Beitragvon Temüjin » 16.04.2018, 21:02

Bakhtosh hat geschrieben:
16.04.2018, 19:48
Es gibt für Monkey Island 4 einen Installer, um die CD Versionen auch auf modernen Windows Systemen installieren zu können: Link
Cool, Danke! Damit läßt es sich auch unter 64bit und Win7 installieren.

Benutzeravatar
Sternchen
Abenteuer-Legende
Abenteuer-Legende
Beiträge: 10267
Registriert: 05.02.2004, 23:18
Wohnort: Österreich

Re: Wie wär es mit einem neuen Playthrough?

Beitragvon Sternchen » 31.07.2018, 20:24

Da ich vorhatte in der Corner 2 Playthroughs zu machen, zeitlich aber den Monat genug Termine habe und immer noch viel mit Umzug um die Ohren. Überlege ob ich hier einen Gabriel Knight 1-2 Playthrough mache und einen Leisure Suit Larry 7 Playthrough. Einen in der Adventurecorner einen eben hier wo ihr welchen machen wollt, überlasse ich euch. Und ja es werden nur diese 3 Spiele zur Auswahl gestellt: Wieso?
Kein Geld im Moment für neue Spiele.
Ich kann ergo nur das nehmen was ich an Spielen besitze.
Wer Interesse hat, hier reinschreiben bitte für welches Spiel er/sie mitmachen will, und ab wann er/sie Zeit hat, ich würde es gern Ende August machen.
Bin von 15 September bis 1 Oktober weg.
Ergo berücksichtigt das für das Datum wann ihr den Playhtrough machen wollt, und wollte den August mindestens einmal dafür ausnutzen schwimmen zu gehen :D
Es ist schließlich nur einmal Sommer im Jahr, und jetzt ist das Wetter badetauglich :D
Mein Wesen definiert sich durch mein Ich.
Durch meine Taten nicht nur durch das Reden anderer über mich.

Zitat von Mir.

Menschen und Dinge verlangen verschiedene Perspektiven. Es gibt manche, die man aus der Nähe sehen muß, um sie richtig zu beurteilen, und andere, die man nie richtiger beurteilt, als wenn man sie aus der Ferne sieht.

Zitat von François VI. Herzog de La Rochefoucauld

Benutzeravatar
z10
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 4030
Registriert: 26.12.2009, 12:10

Re: Wie wär es mit einem neuen Playthrough?

Beitragvon z10 » 06.10.2018, 12:18

Ich wäre an einem Playthrough zu The Walking Dead (z.B. zu Halloween) oder Tales from the Borderlands interessiert als Telltale-Tribut. Moderieren könnte ich es jedoch nicht.
“In my painful experience, the truth may be simple, but it is rarely easy.”
― Brandon Sanderson

Benutzeravatar
Sternchen
Abenteuer-Legende
Abenteuer-Legende
Beiträge: 10267
Registriert: 05.02.2004, 23:18
Wohnort: Österreich

Re: Wie wär es mit einem neuen Playthrough?

Beitragvon Sternchen » 17.10.2018, 20:58

Hi zusammen.

Will keinen Stress ausüben, wenn der Playthrough noch startet wegen Master Lu wäre ein Datum langsam mal gut zu wissen.
Könnte 2 Playthroughs leiten einen für Larry 7 und einen für Gabriel Knight 1 oder 2.
Dauer geplant bei beiden Playhtroughs 2 maximal 3 Wochen länger nicht.
Wieso ?ganz einfach ich hab auch ein Real Life darum :D
Wenn daran Interesse besteht schreibt es hier rein aber im Dezember habe ich keine Zeit für Playthroughs und sage das jetzt schon im Vorraus dafür, fall es sich in die Länge zieht mit beiden Playthroughs.
Rechtfertigungen will ich dazu keine mehr abgeben, ich hab genauso ein Leben wie jeder anderer auch :)
Mein Wesen definiert sich durch mein Ich.
Durch meine Taten nicht nur durch das Reden anderer über mich.

Zitat von Mir.

Menschen und Dinge verlangen verschiedene Perspektiven. Es gibt manche, die man aus der Nähe sehen muß, um sie richtig zu beurteilen, und andere, die man nie richtiger beurteilt, als wenn man sie aus der Ferne sieht.

Zitat von François VI. Herzog de La Rochefoucauld

Benutzeravatar
Stef_Riddle
Tastatursteuerer
Tastatursteuerer
Beiträge: 662
Registriert: 14.04.2007, 03:13
Wohnort: Franken

Re: Wie wär es mit einem neuen Playthrough?

Beitragvon Stef_Riddle » 10.11.2018, 00:41

Temüjin hat geschrieben:
16.04.2018, 19:28
Ich wäre grundsätzlich auch dabei, wenn ich meine CD-Version zum Laufen bekomme.
4€ wäre ich aber auch bereit auf Steam oder GoG dafür zu zahlen, wobei es auf Steam bestimmt wieder nur die englische Version gibt.
Und ein Qualitäts-Spielleiter wie Stef_Riddle sollte es schon für ein Monkey Island-Spiel sein. :)
Hatte in den letzten Monaten wenig Zeit wegen Jobsuche und Einleben in neue Arbeit mit wechselnden Arbeitszeiten usw, dass ich mir nicht noch n PT zumuten wollte bzw euch dadurch einen schlechten PT wie am Ende von MI3. Das wollte ich vor einem neue PT für MI4 noch machen, auch wenn es jetzt nicht mehr sooo wichtig erscheint.

Beim aktuellen PT zu Master Lu bin ich dabei. D.h. wird es wohl erst im neuen Jahr was mit dem PT zu MI4. Dadurch sollte jetzt JEDER Zeit genug haben sich das Spiel zu kaufen bzw schenken zu lassen
Temüjin hat geschrieben:
16.04.2018, 19:28
...
Und ein Qualitäts-Spielleiter wie Stef_Riddle sollte es schon für ein Monkey Island-Spiel sein. :)
Danke für die Blumen
<< Rätselmeister zum Indie-Adventure: Escape to Antesha >>

:!: Escape to Antesha offizielle Seite

:!: EtA auf Facebook
Gebt uns doch ein Like oder allgemeines Feedback

Und vor allem sagt es weiter!

Benutzeravatar
Sternchen
Abenteuer-Legende
Abenteuer-Legende
Beiträge: 10267
Registriert: 05.02.2004, 23:18
Wohnort: Österreich

Re: Wie wär es mit einem neuen Playthrough?

Beitragvon Sternchen » 27.11.2018, 02:13

Das nächste mal wärs fair wenns ein Datum zu neuen Playthroughs gibt. Das konnte man echt null vorhersehen wann hier The Riddle of master Lu losgeht,plus hat man hat nicht jeden Tag Zeit hier rein zu gucken. Wenn ich jetzt loslegen würde, käme ich nie mehr hinterher.
Die Playthroughs leite ich nur wenn es klar das es nicht länger als 2 Wochen gehen wird, denn werde meine Pläne nicht komplett umwerfen, und dafür gibts auch keine Rechtfertigung.
Mein Wesen definiert sich durch mein Ich.
Durch meine Taten nicht nur durch das Reden anderer über mich.

Zitat von Mir.

Menschen und Dinge verlangen verschiedene Perspektiven. Es gibt manche, die man aus der Nähe sehen muß, um sie richtig zu beurteilen, und andere, die man nie richtiger beurteilt, als wenn man sie aus der Ferne sieht.

Zitat von François VI. Herzog de La Rochefoucauld

Benutzeravatar
Cohen
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 5182
Registriert: 24.12.2007, 13:34

Re: Wie wär es mit einem neuen Playthrough?

Beitragvon Cohen » 27.11.2018, 19:35

Sternchen hat geschrieben:
27.11.2018, 02:13
Das nächste mal wärs fair wenns ein Datum zu neuen Playthroughs gibt. Das konnte man echt null vorhersehen wann hier The Riddle of master Lu losgeht,plus hat man hat nicht jeden Tag Zeit hier rein zu gucken. Wenn ich jetzt loslegen würde, käme ich nie mehr hinterher.
Es gab einen umfangreichen Ankündigungs-Thread, in dem bereits Mitte Juli der Starttermin grob eingegrenzt wurde: http://www.adventure-treff.de/forum/1/24147
Bakhtosh hat geschrieben:
15.07.2018, 23:25
Wann geht es los und warum erst eine Vorankündigung?

The Riddle of Master Lu gibt es nicht auf GoG oder Steam. Mir ist keine Downloadversion bekannt. Wer es nicht noch irgendwo rumliegen hat, müsste es sich also erst besorgen.

Deswegen habe ich als Starttermin den Spätherbst oder frühen Winter vorgesehen. Dann ist genug Zeit es zu bestellen.
Deine Bitte, den Starttermin erst nach den 01.10.2018 zu legen, wurde natürlich berücksichtigt.
Sternchen hat geschrieben:
10.08.2018, 23:48
Einzige Bitte von mir bin ja wie gesagt vom 10.09.2018 bis 1.10.2018 weg,
Bin auf einer Reise, Internetnutzung denke ich wird möglich sein, Pc/Laptop: Njet.
Laptop gab den Geist auf, und bin nicht mal sicher ob Riddle of Master Lu auch auf Laptops so laufen würde wie auf Rechnern?
Zudem bei einer Reise hat man nicht wirklich den Kopf und die Zeit, für einen Playthrough.
Wenn darauf Rücksicht genommen werden kann: wär das nett danke. :wink:
Am 1. November wurde der Starttermin dann in dem Ankündigungs-Thead ausdiskutiert und auf den 09.11.2018 festgelegt: http://www.adventure-treff.de/forum/1/24147?start=48

Da du dich in dem Ankündigungs-Thread bereits beteiligt hattest, müsste der Thread durch die neuen Beiträge theoretisch bei dir optisch hervorgehoben gewesen sein. Hätte man also ab 01.11.2018 da sehen können, z.B. bei deinen Besuchen am 04., 15. und 20. November. Während der letzten Wochen war der Master-Lu-Thread durchweg auf Seite 1 des Hauptforums.

Zudem gibt es auch noch die Möglichkeit, Themen zu abonnieren, damit man bei Veränderungen benachrichtigt wird:

Bild

Am 07.11.2018 wurde auf der Hauptseite auch nochmals auf den Playthrough hingewiesen:

Bild

Was erwartest du noch? Eine persönliche Einladung?
Multi-Gamer: div. PCs + Androiden, Xbox One X, iPad Pro 10.5, Switch, Oculus Rift, PSVR, PS4 Pro, Xbox One, PS4, Wii U, iPad Air, Vita, 3DS, PS3, Xbox 360, Wii, PSP, DS Lite, GBA, GC, Xbox, PS2, GBC, N64, PS1, SNES, Amiga, C128 (C64), Atari VCS

Benutzeravatar
Stigga
Süßwasserpirat
Süßwasserpirat
Beiträge: 441
Registriert: 02.12.2015, 18:10

Re: Wie wär es mit einem neuen Playthrough?

Beitragvon Stigga » 27.11.2018, 21:12

Cohen schrieb:
Cohen hat geschrieben:
27.11.2018, 19:35
Sternchen hat geschrieben:
27.11.2018, 02:13
Das nächste mal wärs fair wenns ein Datum zu neuen Playthroughs gibt. Das konnte man echt null vorhersehen wann hier The Riddle of master Lu losgeht,plus hat man hat nicht jeden Tag Zeit hier rein zu gucken. Wenn ich jetzt loslegen würde, käme ich nie mehr hinterher.
Es gab einen umfangreichen Ankündigungs-Thread, in dem bereits Mitte Juli der Starttermin grob eingegrenzt wurde: http://www.adventure-treff.de/forum/1/24147
Bakhtosh hat geschrieben:
15.07.2018, 23:25
Wann geht es los und warum erst eine Vorankündigung?

The Riddle of Master Lu gibt es nicht auf GoG oder Steam. Mir ist keine Downloadversion bekannt. Wer es nicht noch irgendwo rumliegen hat, müsste es sich also erst besorgen.

Deswegen habe ich als Starttermin den Spätherbst oder frühen Winter vorgesehen. Dann ist genug Zeit es zu bestellen.
Deine Bitte, den Starttermin erst nach den 01.10.2018 zu legen, wurde natürlich berücksichtigt.
Sternchen hat geschrieben:
10.08.2018, 23:48
Einzige Bitte von mir bin ja wie gesagt vom 10.09.2018 bis 1.10.2018 weg,
Bin auf einer Reise, Internetnutzung denke ich wird möglich sein, Pc/Laptop: Njet.
Laptop gab den Geist auf, und bin nicht mal sicher ob Riddle of Master Lu auch auf Laptops so laufen würde wie auf Rechnern?
Zudem bei einer Reise hat man nicht wirklich den Kopf und die Zeit, für einen Playthrough.
Wenn darauf Rücksicht genommen werden kann: wär das nett danke. :wink:
Am 1. November wurde der Starttermin dann in dem Ankündigungs-Thead ausdiskutiert und auf den 09.11.2018 festgelegt: http://www.adventure-treff.de/forum/1/24147?start=48

Da du dich in dem Ankündigungs-Thread bereits beteiligt hattest, müsste der Thread durch die neuen Beiträge theoretisch bei dir optisch hervorgehoben gewesen sein. Hätte man also ab 01.11.2018 da sehen können, z.B. bei deinen Besuchen am 04., 15. und 20. November. Während der letzten Wochen war der Master-Lu-Thread durchweg auf Seite 1 des Hauptforums.

Zudem gibt es auch noch die Möglichkeit, Themen zu abonnieren, damit man bei Veränderungen benachrichtigt wird:

Bild

Am 07.11.2018 wurde auf der Hauptseite auch nochmals auf den Playthrough hingewiesen:

Bild

Was erwartest du noch? Eine persönliche Einladung?

Besser hätte man es wirklich nicht formulieren - und noch dazu - belegen können. Chapeau! =D> :mrgreen:
So ähnlich dachte ich es mir auch als ich das las. ^^

Benutzeravatar
agentbauer
Logik-Lord
Logik-Lord
Beiträge: 1293
Registriert: 04.04.2010, 17:39
Wohnort: verwunschene Villa

Re: Wie wär es mit einem neuen Playthrough?

Beitragvon agentbauer » 27.11.2018, 22:07

Cohen hat geschrieben:
27.11.2018, 19:35
Sternchen hat geschrieben:
27.11.2018, 02:13
Das nächste mal wärs fair wenns ein Datum zu neuen Playthroughs gibt. Das konnte man echt null vorhersehen wann hier The Riddle of master Lu losgeht,plus hat man hat nicht jeden Tag Zeit hier rein zu gucken. Wenn ich jetzt loslegen würde, käme ich nie mehr hinterher.
Es gab einen umfangreichen Ankündigungs-Thread, in dem bereits Mitte Juli der Starttermin grob eingegrenzt wurde: http://www.adventure-treff.de/forum/1/24147
Bakhtosh hat geschrieben:
15.07.2018, 23:25
Wann geht es los und warum erst eine Vorankündigung?

The Riddle of Master Lu gibt es nicht auf GoG oder Steam. Mir ist keine Downloadversion bekannt. Wer es nicht noch irgendwo rumliegen hat, müsste es sich also erst besorgen.

Deswegen habe ich als Starttermin den Spätherbst oder frühen Winter vorgesehen. Dann ist genug Zeit es zu bestellen.
Deine Bitte, den Starttermin erst nach den 01.10.2018 zu legen, wurde natürlich berücksichtigt.
Sternchen hat geschrieben:
10.08.2018, 23:48
Einzige Bitte von mir bin ja wie gesagt vom 10.09.2018 bis 1.10.2018 weg,
Bin auf einer Reise, Internetnutzung denke ich wird möglich sein, Pc/Laptop: Njet.
Laptop gab den Geist auf, und bin nicht mal sicher ob Riddle of Master Lu auch auf Laptops so laufen würde wie auf Rechnern?
Zudem bei einer Reise hat man nicht wirklich den Kopf und die Zeit, für einen Playthrough.
Wenn darauf Rücksicht genommen werden kann: wär das nett danke. :wink:
Am 1. November wurde der Starttermin dann in dem Ankündigungs-Thead ausdiskutiert und auf den 09.11.2018 festgelegt: http://www.adventure-treff.de/forum/1/24147?start=48

Da du dich in dem Ankündigungs-Thread bereits beteiligt hattest, müsste der Thread durch die neuen Beiträge theoretisch bei dir optisch hervorgehoben gewesen sein. Hätte man also ab 01.11.2018 da sehen können, z.B. bei deinen Besuchen am 04., 15. und 20. November. Während der letzten Wochen war der Master-Lu-Thread durchweg auf Seite 1 des Hauptforums.

Zudem gibt es auch noch die Möglichkeit, Themen zu abonnieren, damit man bei Veränderungen benachrichtigt wird:

Bild

Am 07.11.2018 wurde auf der Hauptseite auch nochmals auf den Playthrough hingewiesen:

Bild

Was erwartest du noch? Eine persönliche Einladung?
Wie Cohen schon sagt, perfekt formuliert. Mehr Infos als zu diesem Playthrough geht wirklich kaum.
Ein bisschen Eigeninitiative kann man schon erwarten. :D

Benutzeravatar
Sternchen
Abenteuer-Legende
Abenteuer-Legende
Beiträge: 10267
Registriert: 05.02.2004, 23:18
Wohnort: Österreich

Re: Wie wär es mit einem neuen Playthrough?

Beitragvon Sternchen » 28.11.2018, 17:36

Cohen hat geschrieben:
27.11.2018, 19:35
Sternchen hat geschrieben:
27.11.2018, 02:13
Das nächste mal wärs fair wenns ein Datum zu neuen Playthroughs gibt. Das konnte man echt null vorhersehen wann hier The Riddle of master Lu losgeht,plus hat man hat nicht jeden Tag Zeit hier rein zu gucken. Wenn ich jetzt loslegen würde, käme ich nie mehr hinterher.
Es gab einen umfangreichen Ankündigungs-Thread, in dem bereits Mitte Juli der Starttermin grob eingegrenzt wurde: http://www.adventure-treff.de/forum/1/24147
Bakhtosh hat geschrieben:
15.07.2018, 23:25
Wann geht es los und warum erst eine Vorankündigung?

The Riddle of Master Lu gibt es nicht auf GoG oder Steam. Mir ist keine Downloadversion bekannt. Wer es nicht noch irgendwo rumliegen hat, müsste es sich also erst besorgen.

Deswegen habe ich als Starttermin den Spätherbst oder frühen Winter vorgesehen. Dann ist genug Zeit es zu bestellen.
Deine Bitte, den Starttermin erst nach den 01.10.2018 zu legen, wurde natürlich berücksichtigt.
Sternchen hat geschrieben:
10.08.2018, 23:48
Einzige Bitte von mir bin ja wie gesagt vom 10.09.2018 bis 1.10.2018 weg,
Bin auf einer Reise, Internetnutzung denke ich wird möglich sein, Pc/Laptop: Njet.
Laptop gab den Geist auf, und bin nicht mal sicher ob Riddle of Master Lu auch auf Laptops so laufen würde wie auf Rechnern?
Zudem bei einer Reise hat man nicht wirklich den Kopf und die Zeit, für einen Playthrough.
Wenn darauf Rücksicht genommen werden kann: wär das nett danke. :wink:
Am 1. November wurde der Starttermin dann in dem Ankündigungs-Thead ausdiskutiert und auf den 09.11.2018 festgelegt: http://www.adventure-treff.de/forum/1/24147?start=48

Da du dich in dem Ankündigungs-Thread bereits beteiligt hattest, müsste der Thread durch die neuen Beiträge theoretisch bei dir optisch hervorgehoben gewesen sein. Hätte man also ab 01.11.2018 da sehen können, z.B. bei deinen Besuchen am 04., 15. und 20. November. Während der letzten Wochen war der Master-Lu-Thread durchweg auf Seite 1 des Hauptforums.

Zudem gibt es auch noch die Möglichkeit, Themen zu abonnieren, damit man bei Veränderungen benachrichtigt wird:

Bild

Am 07.11.2018 wurde auf der Hauptseite auch nochmals auf den Playthrough hingewiesen:

Bild

Was erwartest du noch? Eine persönliche Einladung?

Ein normaler Tonfall würde schon mal reichen, wenn man schon eine berechtige Kritik übt, plus den Themenverfasser anschrieb und nicht mal da ein Datum genannt wurde. :roll:

Mich wundert nicht mehr bei so einer Planung das kaum was regelmäßig zustande kommt, wenn sich das scheinbar zig male verschoben hat bis es losging, und man hinter her, die Leute die das aufzeigen dann anmaulen geht.
Es stand im Thema vorher kein Start-Datum und hinter her nach editieren ist keine Kunst. :roll:
Mein Wesen definiert sich durch mein Ich.
Durch meine Taten nicht nur durch das Reden anderer über mich.

Zitat von Mir.

Menschen und Dinge verlangen verschiedene Perspektiven. Es gibt manche, die man aus der Nähe sehen muß, um sie richtig zu beurteilen, und andere, die man nie richtiger beurteilt, als wenn man sie aus der Ferne sieht.

Zitat von François VI. Herzog de La Rochefoucauld

Benutzeravatar
Bakhtosh
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 2011
Registriert: 30.11.2003, 13:21
Wohnort: Reinbek
Kontaktdaten:

Re: Wie wär es mit einem neuen Playthrough?

Beitragvon Bakhtosh » 28.11.2018, 18:06

Sternchen hat geschrieben:
28.11.2018, 17:36
Ein normaler Tonfall würde schon mal reichen, wenn man schon eine berechtige Kritik übt, plus den Themenverfasser anschrieb und nicht mal da ein Datum genannt wurde. :roll:
Damit bin wohl ich gemeint...

Ich hatte im Eröffnungsposting des Playthroughthreads zunächst ein Datum genannt. Mit Start des ersten Abschnittes habe ich den Absatz zu Startdatum & Uhrzeit durch den Absatz mit den Links zu den einzelnen Abschnitten ersetzt. Denn sobald ein Playthrough einmal läuft, ist ja eher aktuelle Abschnitt relevant. Und so kürzt man ein eh' schon sehr langes Posting ein wenig.

Den Rest hat Cohen schon aufgelistet.
  • Ich habe im Vorankündigungsthread gleich von Spätherbst / frühen Winter gesprochen: Link
  • Im selben Thread gab es eine Diskussion über den Starttermin: Link
  • Es gab eine überwältigende Mehrheit für den 9.11.
    Entsprechend habe ich dann den Playthrough Thread erstellt, in dem zu Beginn auch ein Datum genannt wurde (s.o.). Woher hätte sonst auch die Adventure-Treff Reaktion in ihrem Beitrag vom 7.11. in der News Sektion wissen sollen, dass der Playthrough tatsächlich am 9.11. startet: Link
Zwischen Entscheidung und Start lag tatsächlich wenig Zeit. Mir war bewusst, dass vielleicht potentielle Mitspieler, die seltener reinschauen, den Start ggf. verpassen. Die Alternative wäre aber gewesen, dass eine ganze Anzahl Mitspieler, die dem Adventure-Treff-Adventskalender Priorität einräumen, nicht mitspielen würden. Da ich nicht ins nächste Jahr verschieben wollte, habe ich mich für den frühen Start entschieden.

Benutzeravatar
z10
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 4030
Registriert: 26.12.2009, 12:10

Re: Wie wär es mit einem neuen Playthrough?

Beitragvon z10 » 28.11.2018, 18:31

Leute, macht doch am besten kein Thema draus, es ist eine sinnlose Diskussion - es gab genug Hinweise, und wenn der Playthrough trotzdem verpasst wurde, dann geht die Welt auch nicht unter.
“In my painful experience, the truth may be simple, but it is rarely easy.”
― Brandon Sanderson


Zurück zu „Adventure-Treff.de“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 30 Gäste