Black Mirror (2017) - Diesen November von KingArt

Hier geht es einfach nur um Adventures!
Benutzeravatar
Neptin
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 1604
Registriert: 22.09.2009, 17:57

Re: Black Mirror (2017) - Diesen November von KingArt

Beitragvon Neptin » 14.11.2017, 18:12

Stigga hat geschrieben:
14.11.2017, 17:51
Mit Shakes & Fidget hat man sich wiederum sehr weit aus dem Fenster gelehnt und vermutlich schon die Hälfte der erwachsenen Spieler nicht angesprochen, da viele diese Spielwelt nicht kannten und der übertriebene Haudrauf-Humor war dann auch ein sehr großer Kontrast. Natürlich darf man auch mal was neues probieren, aber auch die KS-Summe war ja sehr hoch angesetzt.
Diese Art von Humor hat im Adventure-Genre Tradition und Titel wie Monkey Island, Simon the Sorcerer oder eben The Book of Unwritten Tales groß gemacht. Auch sind 250.000€ nicht wirklich viel für die Produktion eines Spiels, im Gegenteil sogar. Das wäre wohl ein großes und aufwendiges Adventure - also genau das, wonach immer alle schreien - geworden und so was kostet nun mal. Mit 250.000€ könnte sich so manches Indie-Studio in den USA (*hust* Double Fine *hust*) nicht mal einen Monat über Wasser halten.

Benutzeravatar
Stigga
Süßwasserpirat
Süßwasserpirat
Beiträge: 441
Registriert: 02.12.2015, 18:10

Re: Black Mirror (2017) - Diesen November von KingArt

Beitragvon Stigga » 14.11.2017, 21:21

Neptin hat geschrieben:
14.11.2017, 18:12
Stigga hat geschrieben:
14.11.2017, 17:51
Mit Shakes & Fidget hat man sich wiederum sehr weit aus dem Fenster gelehnt und vermutlich schon die Hälfte der erwachsenen Spieler nicht angesprochen, da viele diese Spielwelt nicht kannten und der übertriebene Haudrauf-Humor war dann auch ein sehr großer Kontrast. Natürlich darf man auch mal was neues probieren, aber auch die KS-Summe war ja sehr hoch angesetzt.
Diese Art von Humor hat im Adventure-Genre Tradition und Titel wie Monkey Island, Simon the Sorcerer oder eben The Book of Unwritten Tales groß gemacht. Auch sind 250.000€ nicht wirklich viel für die Produktion eines Spiels, im Gegenteil sogar. Das wäre wohl ein großes und aufwendiges Adventure - also genau das, wonach immer alle schreien - geworden und so was kostet nun mal. Mit 250.000€ könnte sich so manches Indie-Studio in den USA (*hust* Double Fine *hust*) nicht mal einen Monat über Wasser halten.
Ich spreche ihnen auch gar nicht ab, dass sie ein gutes und umfangreiches Spiel produziert hätten. Dafür hätten sie wohl alles getan. Nichts desto trotz waren die von dir genannten Spiele nicht so knallig bunt, was ja auch kein Fehler sein muss bei Shakes & Fidget. Ging aber wohl nicht umsonst so schleppend, wenn die Art von Humor so beliebt wäre. Oder der Trailer hat einfach (auch bei mir) den falschen Eindruck geweckt, ist möglich.

Benutzeravatar
Neptin
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 1604
Registriert: 22.09.2009, 17:57

Re: Black Mirror (2017) - Diesen November von KingArt

Beitragvon Neptin » 17.11.2017, 22:10

Neuer Trailer:

https://www.youtube.com/watch?v=a4wqLie53IY

Der Releasetermin wird also bestehen.

Benutzeravatar
samonuske
Hobby-Archäologe
Hobby-Archäologe
Beiträge: 125
Registriert: 09.08.2008, 09:17
Wohnort: Ludwigshafen

Re: Black Mirror (2017) - Diesen November von KingArt

Beitragvon samonuske » 17.11.2017, 22:27

Sehr Interessant,wenn man genau hinschaut, sieht man für 4 Sekunden Gameplay. Sorry und das war nicht mal Sarkastisch. Na mal sehen wann die ersten Lets Plays dann kommen.
"Es ist Krieg"sprach der Tod,warf die Sense weg und stieg auf seinen Mähdrescher.

Zoë Maya Castillo

Re: Black Mirror (2017) - Diesen November von KingArt

Beitragvon Zoë Maya Castillo » 18.11.2017, 20:27

28.11.2017 kommt es schon? Das kam mir noch vor gefühlt kurzem so ewig weit weg vor.

Benutzeravatar
Neptin
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 1604
Registriert: 22.09.2009, 17:57

Re: Black Mirror (2017) - Diesen November von KingArt

Beitragvon Neptin » 22.11.2017, 15:07

Offizieller Gameplay-Trailer:

https://www.youtube.com/watch?v=G0hkA86c6f8

realchris
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 7616
Registriert: 29.08.2007, 19:13

Re: Black Mirror (2017) - Diesen November von KingArt

Beitragvon realchris » 22.11.2017, 15:44

Positiv:

- Trailer an sich. Sehr gut geschnitten.
- kinoreife Gechichte
- Grafik
- heimelige Atmo

Negativ (vermutlich):

- Gesprächsanimation (Wobei man mit sowas noch leben kann)
- The Vanishing of Ethan Carter Geister Spots. (Ich hasse sowas in Adventures. Ich will auch keine Zettel sammeln)
- Ich befürchte, es wird ein Explorationsspiel mit solchen Triggerspots
- dadurch ein Gameplay, auf das ich keine Lust hätte.


Wenn die obigen Punkte mit einem klassischen Gameplay verbunden wären, könnte das sehr gut sein. Wenn aber die negativen Eindrücke zutreffen, dann das Gegenteil.
Meine Top 5 von Spielen, Stand für August 2018: 1.) DOTT 2 Fangame • 2.) Thimbleweed Park • 3.) The Last Of Us • 4.) Resident Evil 7 • 5.) Little Nightmares

Benutzeravatar
JoeX
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 4578
Registriert: 15.09.2009, 16:34
Wohnort: Asgaard

Re: Black Mirror (2017) - Diesen November von KingArt

Beitragvon JoeX » 22.11.2017, 16:58

Das erinnert mich son bischen an Adams Venture. Was schade wäre wenn es so kommt.
Video games ruined my life. Good thing i have two extra lives..........................

Zoë Maya Castillo

Re: Black Mirror (2017) - Diesen November von KingArt

Beitragvon Zoë Maya Castillo » 22.11.2017, 17:45

Sehr stimmungsvoll das ganze, mir gefällts bis jetzt. :D

Benutzeravatar
k0SH
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 9734
Registriert: 09.09.2006, 12:03

Re: Black Mirror (2017) - Diesen November von KingArt

Beitragvon k0SH » 22.11.2017, 23:21

Wirkt auf mich leider nicht wie BM. Schade.
.
Mitglied im "Verein zur kulturellen Förderung von Adventure- und storylastigen Computer- und Videospielen e.V." Und Du?
.
"But these days it seems like adventure games are almost a bit of a lost art form...exist in our dreams, in our memories and in ... Germany." Tim Schafer
.
Deutsche Adventure Games Gruppe (Facebook)

Benutzeravatar
samonuske
Hobby-Archäologe
Hobby-Archäologe
Beiträge: 125
Registriert: 09.08.2008, 09:17
Wohnort: Ludwigshafen

Re: Black Mirror (2017) - Diesen November von KingArt

Beitragvon samonuske » 23.11.2017, 11:32

Naja sieht halt alles sehr Dunkel aus und sehen tut man eigentlich auch nicht gerade soo viel., Atmosphäre wird sich zeigen. Ok sieht nicht schlecht aus, aber bei den paar Sekunden von sich unabhängigen Spielszenen , muss ich mir genauer anschauen. Wenn die ersten Lets Plays dann mal draußen sind.

EDIT: die ersten Lets Plays sind Online

https://www.youtube.com/watch?v=kbhn4Q-2CMw
"Es ist Krieg"sprach der Tod,warf die Sense weg und stieg auf seinen Mähdrescher.

Benutzeravatar
Neptin
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 1604
Registriert: 22.09.2009, 17:57

Re: Black Mirror (2017) - Diesen November von KingArt

Beitragvon Neptin » 26.11.2017, 18:20

Erste Review gibt 7.5:

https://cultureofgaming.com/black-mirror-review/

Abgesehen von einigen technischen Mängeln soll es sehr gelungen sein.

Benutzeravatar
westernstar
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 4841
Registriert: 04.10.2008, 16:54

Re: Black Mirror (2017) - Diesen November von KingArt

Beitragvon westernstar » 26.11.2017, 18:38

Interessant, dass das trotz Embargo schon draußen ist.
Du kannst nicht alles kontrollieren was dir irgendwann einmal passiert, aber du kannst entscheiden, dich davon nicht herunter ziehen zu lassen.
Maya Angelou

Benutzeravatar
Stigga
Süßwasserpirat
Süßwasserpirat
Beiträge: 441
Registriert: 02.12.2015, 18:10

Re: Black Mirror (2017) - Diesen November von KingArt

Beitragvon Stigga » 26.11.2017, 18:48

Aber macht doch einen recht guten Eindruck, klar, muss man mal sehen wenn man es selber spielt.
Aber ich habe auch die Vorgänger noch nicht gespielt, daher betrachte ich das nur für sich. :-D

Benutzeravatar
samonuske
Hobby-Archäologe
Hobby-Archäologe
Beiträge: 125
Registriert: 09.08.2008, 09:17
Wohnort: Ludwigshafen

Re: Black Mirror (2017) - Diesen November von KingArt

Beitragvon samonuske » 26.11.2017, 20:22

Na es gibt genügend Österreich Shops die es schon verschicken, hätte meines seit gestern, war aber nicht zu hause. Nun muss ich bis morgen warten um es bei der Post zu holen. Ja ich gehöre zu denen die es sich nun doch auch bestellt haben. Hoffe werde nicht Enttäuscht. :?
"Es ist Krieg"sprach der Tod,warf die Sense weg und stieg auf seinen Mähdrescher.


Zurück zu „Adventure-Treff.de“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 26 Gäste