Brauche Hilfe bei einem Werbeadventure aus den 90er namens Vision II von der Firma LBS?

Ihr kommt in Eurem Adventure nicht weiter?
BowlingChamp2004
Komplettlösungsnutzer
Komplettlösungsnutzer
Beiträge: 10
Registriert: 13.01.2016, 22:28

Brauche Hilfe bei einem Werbeadventure aus den 90er namens Vision II von der Firma LBS?

Beitragvon BowlingChamp2004 » 23.07.2017, 17:12

Hallo, ich hänge leider bei diesem Werbespiel namens Vision II in einer Situation im Spiel fest. Und zwar soll man wie man auf dem Screenshot erkennen kann, eine Art "Frogger" spielen. Nur ist dieses sehr verschärft wurden. Man muss 2 mal 7 Viren hinten in den Chip einschleusen, jedoch muss man immer darauf achten das man den richtigen Punkt hinten am Chip erwischt, der sozusagen wie auf dem Bild aufleuchtet. Wenn nicht verliert man 1 Leben. Und dazu kommt das man pro Virus nur 1 Minute Zeit hat und nur 5 Leben.

Ich selber habe schon zig Versuche unternommen, bin aber bisher immer schon der Trainingsrunde gescheitert. Erst wenn man diese erfolgreich absolviert hat, dann darf man erst den "richtigen Versuch" danach unternehmen. Ich frage mich ernsthaft wer das damals in den 90ern tatsächtlich vollbracht hat. #-o

Nun meine Bitte wer würde sich daran trauen, wenn ich Ihm das Spiel samt meiner Spielstände mal zu Verfügung stellen würde bzw. gäbe es überhaupt jemanden der sich da noch ran traut? Das ganze würde unter DOS-Box funktionieren.

Der vollständige Name des Spieles lautet übrigens "Vision 2 - Aufbruch ins Weltall", hier noch ein Link zum Spiel selber http://www.adventurespiele.net/module-P ... id-379.htm

Ich hoffe das sich jemand findet der mir helfen würde. Danke schon mal im voraus für Eure Hilfe.

Viele Grüße Mike
Dateianhänge
berufe_000.png
(11.14 KiB) Noch nie heruntergeladen

Benutzeravatar
JohnLemon
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 6095
Registriert: 18.10.2003, 12:22
Wohnort: Plantage neben FireOrange

Re: Brauche Hilfe bei einem Werbeadventure aus den 90er namens Vision II von der Firma LBS?

Beitragvon JohnLemon » 23.07.2017, 21:46

Hallo BowlingChamp,

da ich Dir bei Vision I schon super ineffizient helfen konnte, versuche ich es bei Vision II gleich noch einmal.. :lol:

Sehr hilfreich bei jeder Herausforderung an die Schnelligkeit von Abläufen ist die "Cycles"-Einstellung in der DosBox.
Du findest sie in der "dosbox.conf":

Bild

Wenn du jetzt statt "cycles=auto" z.B. "cycles=500" einträgst, die Datei abspeicherst und das Spiel neu startest, müsste es im Schneckenschleichzeitlupentempo vor sich hin kriechen; ansonsten nochmal 100 Cycles weniger oder sogar insgesamt nur 300/250 Cycles - jedenfalls wirst du dein Problem auf diese Weise austricksen und lösen können, hoffe ich.

PS: Die Cycles rauf- und runterschrauben geht auch mit den Tastenkombinationen Strg+F11 (runter) bzw. Strg+F12 (rauf).

BowlingChamp2004
Komplettlösungsnutzer
Komplettlösungsnutzer
Beiträge: 10
Registriert: 13.01.2016, 22:28

Re: Brauche Hilfe bei einem Werbeadventure aus den 90er namens Vision II von der Firma LBS?

Beitragvon BowlingChamp2004 » 24.07.2017, 15:40

Vielen lieben Dank, ich werde das mal ausprobieren. Mal sehen ob es damit einfach geht. ;)

Viele Grüße Mike

P.S. Das mit Vision I war ja nur zu verständlich. Wenn man in ein Spiel "geschmissen" wird was fast am Ende war. ;)

BowlingChamp2004
Komplettlösungsnutzer
Komplettlösungsnutzer
Beiträge: 10
Registriert: 13.01.2016, 22:28

Re: Brauche Hilfe bei einem Werbeadventure aus den 90er namens Vision II von der Firma LBS?

Beitragvon BowlingChamp2004 » 25.07.2017, 18:18

So es hat super dank Dir funktioniert, danke nochmal für den Tip und die Hilfe. =D>

Doch nun habe ich ein anderes Problem, ich soll von einer gewissen Vanessa den Kristallschlüssel besorgen, weiß aber nicht wirklich wie. Denn wenn ich Sie anrede, ist Sie beim 3. Mal spätestens so genervt, das Sie danach kein Wort mehr mit mir wechselt. Den gewissen Snackautomaten zur Warpstation habe ich dazu schon gefunden.

Vielleicht hat das Spiel ja jemand schon mal gespielt und kann sich eventuell erinnern, was ich zu tun habe. Vielen lieben Dank wie immer für die Hilfe.

Viele Grüße Mike


Zurück zu „Spieleberater“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast