Der "Alles rund um die Konsole" Thread

Multimedia pur!
Aya

Re: Der "Alles rund um die Konsole" Thread

Beitragvon Aya » 30.08.2019, 18:10

Dieser Monat wird wirklich hart für Konsolen Spieler bzw. deren Portemonnaies, denn er erscheinen überdurchschnittliche viele, teilweise sehr gute Titel, besonders für die Switch. :shock: Die aufgezählten Titel erscheinen teilweise auch für PC.

Es kommen so Titel wie:

Final Fantasy VIII Remastered
The Legend of Zelda: Links Awakening
Dragon Quest XI S: Streiter des Schicksals - Definitive Edition
Ni No Kuni Remastered
The Surge 2
Code Vain
Destiny 2 Shadowkeep
AI
The Walking Dead Definitive Collection
Spyro (die Switch Version)

Und das sind nur Titel, die mich persönlich interessieren und noch lange nicht alles was erscheint. Es kommt mir so vor als würden diesen Monat außergewöhnlich viele neue Spiele erscheinen. :mrgreen:

PS: Weiß jemand wie man einzelne Einträge in einer Liste in BB Code erstellt?

Benutzeravatar
Cohen
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 5238
Registriert: 24.12.2007, 13:34

Re: Der "Alles rund um die Konsole" Thread

Beitragvon Cohen » 31.08.2019, 00:50

Aya hat geschrieben:
30.08.2019, 18:10
Dieser Monat wird wirklich hart für Konsolen Spieler bzw. deren Portemonnaies, denn er erscheinen überdurchschnittliche viele, teilweise sehr gute Titel, besonders für die Switch. :shock: Die aufgezählten Titel erscheinen teilweise auch für PC.

Es kommen so Titel wie:

Final Fantasy VIII Remastered
The Legend of Zelda: Links Awakening
Dragon Quest XI S: Streiter des Schicksals - Definitive Edition
Ni No Kuni Remastered
The Surge 2
Code Vain
Destiny 2 Shadowkeep
AI
The Walking Dead Definitive Collection
Spyro (die Switch Version)
Und die meisten Switch-Versionen wie üblich zu völlig überzogenen Preisen.

Beispiel Ni No Kuni (Switch): 59,99 € bei Amazon.de, 48,85 € günstigster Preis... für ein acht Jahre altes Spiel (2011 in Japan erschienen).

Die im Januar 2013 erschienene westliche PS3-Version gab es noch im selben Jahr bei den Adventsangeboten für unter 10 Euro im PSN.

Im Januar 2014 dann erneut für 9,89 € im PSN (für PS+ Abonnenten sogar noch 10% weniger, also 8,90 €).

Im April 2014 dann sogar für 6,99 € im PSN (für PS+ Abonnenten sogar noch 10% weniger, also 6,29 €).

Auch wenn sie sich "Remastered" nennt, wird die Switch-Version auf dem Fernseher nicht viel besser aussehen als die alte PS3-Version, im portablen Modus der Switch vermutlich sogar etwas schlechter. Einziger Vorteil (Mobilität) soll also den achtfachen Preis rechtfertigen?

Den gerade mal ein Jahr alten Nachfolger "Ni No Kuni 2: Revenant Kingdom" habe ich heute übrigens in der "Prince's Edition" (enthält den Season Pass und alle DLCs) für unter 10 Euro im Humble Store gekauft (einen $3-Rabattgutschein für den nächsten Einkauf gab es noch obendrauf, da der Gesamteinkauf die $30-Grenze ganz knapp überschritten hatte):

Bild

Bild

Den Spitzenpreis von 9,60 € gab es zwar nur in der Kombination meines HMB-Rabattes (Humble-Monthly-Bundle-Abo) und dem 85%-Mengenrabatt beim Kauf von mindestens 5 Bandai-Namco-Spielen (siehe Bild), aber auch ohne diese Zusatzrabatte bekam man das komplette "Ni No Kuni 2"-Paket bereits für ca. 20 Euro und die Standardversion für unter 15 € (z.B. bei Fanatical).
Multi-Gamer: div. PCs + Androiden, Xbox One X, iPad Pro 10.5, Switch, Oculus Rift, PSVR, PS4 Pro, Xbox One, PS4, Wii U, iPad Air, Vita, 3DS, PS3, Xbox 360, Wii, PSP, DS Lite, GBA, GC, Xbox, PS2, GBC, N64, PS1, SNES, Amiga, C128 (C64), Atari VCS

Aya

Re: Der "Alles rund um die Konsole" Thread

Beitragvon Aya » 01.09.2019, 12:20

Ja, Spiele für die Switch sind leider echt maßlos überteuert, selbst für sehr alte Titel wollen sie viel zu viel Geld. Aber den PC als Vergleich zu nehmen ist ja fast schon unfair, weil dort sind die Spiele am günstigsten, dank solchen Seiten wie Humble Bundle und Co. Ein Vergleich mit anderen Konsolen wäre da schon fairer. :) Aber Recht haste, die Switch Spiele sind echt alle super überteuert und das Problem ist, die bleiben ja auch so teuer oder werden über die Zeit sogar noch teurer, wenn man sie nicht mehr im Laden kaufen kann. Zumindest die Spiele, die direkt von Nintendo sind wie Mario, Zelda usw.

Und gratuliere zu deinem tollen Schnäppchen, Cohen! =D> Wollte mir da eigentlich auch ein Bundle zusammen stellen, ist aber dank ein paar ungeplanter Zusatzausgaben leider zur Zeit nicht möglich. :|

Benutzeravatar
uwero
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 1594
Registriert: 21.09.2014, 21:08

Re: Der "Alles rund um die Konsole" Thread

Beitragvon uwero » 03.09.2019, 12:06

NIS America veröffentlicht das Katastrophen-Survival-Spiel "Disaster Report 4: Summer Memories" in Europa
und in Nordamerika als Box :D
Die Box (inkl. VR-Modus) kostet 59,99€ und kann bei Amazon für Nintendo Switch und PS4 vorbestellt werden.
https://www.amazon.de/Disaster-Report-S ... r=1-1&th=1
Voraussichtlicher Release soll am 3. März 2020 sein. Englische Untertitel soll es auch geben.
Disaster Report 4 ist die Fortsetzung von S.O.S. The Final Escape, Raw Danger und Disaster Report 3.
Die Limited Edition Box kann man im Shop von Publisher Nis America für 79,99GBP vorbestellen
PS4 https://store.nisaeurope.com/collection ... dition-ps4
Nintendo Switch https://store.nisaeurope.com/collection ... 9680089201

Bild

Aya

Re: Der "Alles rund um die Konsole" Thread

Beitragvon Aya » 03.09.2019, 12:48

Ja, sehr geil! Das freut mich, die Spielereihe habe ich nämlich vor ein paar Jahren auch für mich entdeckt und freue mich das der 4. Teil jetzt überraschenderweise auch bei uns erscheint. Wollte dafür erst japanisch lernen, damit ich genau das Spiel spielen kann. :D

Mag solche etwas außergewöhnlicheren Spiele sehr gerne. :)

Benutzeravatar
uwero
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 1594
Registriert: 21.09.2014, 21:08

Re: Der "Alles rund um die Konsole" Thread

Beitragvon uwero » 03.09.2019, 13:09

@Aya
Auch wenn die Spiele von denen immer grafisch und technisch eher durchschnitt waren, bin ich
trotzdem ein großer Fan der Reihe. Hat mir damals auch gestunken das Teil 3 nur in Japan veröffentlicht
wurde. Und für Teil 4 sah es ja auch nicht so gut aus, dass es außerhalb von Japan erscheint. Danke NIS,
für die englischen Untertitel :)
Raw Danger ist übrigens das einzige Spiel das ich ohne eine deutsche Sprachausgabe oder Untertitel
gespielt habe. Ist zwar den meisten hier wohl egal, aber bei mir müssen es mindestens deutsche Untertitel
sein.

Benutzeravatar
Tweety
Profi-Abenteurer
Profi-Abenteurer
Beiträge: 816
Registriert: 23.10.2003, 21:00
Wohnort: NRW

Re: Der "Alles rund um die Konsole" Thread

Beitragvon Tweety » 05.09.2019, 19:23

Ich überlege gerade ob ich mir als nächstes “ Death Stranding“, welches im November erscheinen soll, vorbestelle. Mich stören die mangelnden Infos und ich habe Bedenken, dass das wieder so ein gehypter Flop wetden könnte.. :-k
Ich schaue jeden Sonntag "Tatort" und bin stolz darauf :-).

Wenn die Klügeren immer nachgeben, geschieht nur das, was die Dummen wollen.

Benutzeravatar
z10
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 4068
Registriert: 26.12.2009, 12:10

Re: Der "Alles rund um die Konsole" Thread

Beitragvon z10 » 05.09.2019, 19:27

Das einzige, was ich vorbestelle, sind Valve-Spiele. Der Rest muss sich erst beweisen. Death Stranding sieht nach Kunst-Anspruch ohne spannendes Gameplay aus, also wäre ich dort eh raus, zumal der Hauptcharakter für mich extrem unsympathisch aussieht (sorry an den Schauspieler).
“In my painful experience, the truth may be simple, but it is rarely easy.”
― Brandon Sanderson

Benutzeravatar
Cohen
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 5238
Registriert: 24.12.2007, 13:34

Re: Der "Alles rund um die Konsole" Thread

Beitragvon Cohen » 05.09.2019, 19:34

z10 hat geschrieben:
05.09.2019, 19:27
Das einzige, was ich vorbestelle, sind Valve-Spiele.
Es erscheinen noch neue Valve-Spiele? Und die lassen sich vorbestellen?
Multi-Gamer: div. PCs + Androiden, Xbox One X, iPad Pro 10.5, Switch, Oculus Rift, PSVR, PS4 Pro, Xbox One, PS4, Wii U, iPad Air, Vita, 3DS, PS3, Xbox 360, Wii, PSP, DS Lite, GBA, GC, Xbox, PS2, GBC, N64, PS1, SNES, Amiga, C128 (C64), Atari VCS

Benutzeravatar
Tweety
Profi-Abenteurer
Profi-Abenteurer
Beiträge: 816
Registriert: 23.10.2003, 21:00
Wohnort: NRW

Re: Der "Alles rund um die Konsole" Thread

Beitragvon Tweety » 05.09.2019, 19:38

z10 hat geschrieben:
05.09.2019, 19:27
Das einzige, was ich vorbestelle, sind Valve-Spiele. Der Rest muss sich erst beweisen. Death Stranding sieht nach Kunst-Anspruch ohne spannendes Gameplay aus, also wäre ich dort eh raus, zumal der Hauptcharakter für mich extrem unsympathisch aussieht (sorry an den Schauspieler).
Genau das ist auch meine Befürchtung. Titel bei denen keiner außer dem Entwickler zu raffen scheint worum es eigentlich geht, sind mir auch mehr als suspekt. Wahrscheinlich ist es in diesem Fall tatsächlich besser die ersten Tests abzuwarten.
Ich schaue jeden Sonntag "Tatort" und bin stolz darauf :-).

Wenn die Klügeren immer nachgeben, geschieht nur das, was die Dummen wollen.

Benutzeravatar
z10
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 4068
Registriert: 26.12.2009, 12:10

Re: Der "Alles rund um die Konsole" Thread

Beitragvon z10 » 05.09.2019, 20:23

Cohen hat geschrieben:
05.09.2019, 19:34
z10 hat geschrieben:
05.09.2019, 19:27
Das einzige, was ich vorbestelle, sind Valve-Spiele.
Es erscheinen noch neue Valve-Spiele? Und die lassen sich vorbestellen?
Dota 2 hätte ich vorbestellt, wenn es nicht F2P wäre.
Artifact habe ich vorbestellt.
Dota Underlords hätte ich vorbestellt, wenn es nicht F2P wäre.
Insofern - es sind nicht viele Spiele von denen in den letzten Jahren gekommen, aber die letzten 3 Veröffentlichungen (wenn man mal von The Lab absieht) hab ich alle gern gespielt oder spiele sie auch noch. Wenn ein neuer Left-4-Dead-Shooter oder Half-Life 3 von Valve käme, wüsste ich nicht, ob ich es vorbestellen würde - also es ist schon abhängig davon, ob mir das Genre gefällt. Aber es ist so ziemlich der einzige Entwickler, wo ich einen Blindkauf in Erwägung ziehen würde. Im Adventure-Bereich wäre da am ehesten noch Wadjet Eye der Kandidat dafür - da kann ich nicht viel falsch machen.
“In my painful experience, the truth may be simple, but it is rarely easy.”
― Brandon Sanderson

Aya

Re: Der "Alles rund um die Konsole" Thread

Beitragvon Aya » 06.09.2019, 14:48

Tweety hat geschrieben:
05.09.2019, 19:23
Ich überlege gerade ob ich mir als nächstes “ Death Stranding“, welches im November erscheinen soll, vorbestelle. Mich stören die mangelnden Infos und ich habe Bedenken, dass das wieder so ein gehypter Flop wetden könnte.. :-k
Ich denke nicht, dass es unbedingt ein Flop wird aber da es so wenig Infos gibt, denke ich nicht, dass es im November erscheint. :mrgreen: Denn wir wissen ja noch gar nichts über das Spiel. :wink:

Benutzeravatar
Tweety
Profi-Abenteurer
Profi-Abenteurer
Beiträge: 816
Registriert: 23.10.2003, 21:00
Wohnort: NRW

Re: Der "Alles rund um die Konsole" Thread

Beitragvon Tweety » 07.09.2019, 17:18

Aya schrieb:
Ich denke nicht, dass es unbedingt ein Flop wird aber da es so wenig Infos gibt, denke ich nicht, dass es im November erscheint. :mrgreen: Denn wir wissen ja noch gar nichts über das Spiel. :wink:
Bleibt wohl abzuwarten ob der Termin gehalten wird. Meine Erfahrung ist bisher, dass Spiele von japanischen Entwicklern manchmal etwas strange sind. Man hat hier auf recht bekannte Schauspieler gesetzt und ich befürchte, dass damit mangelnder Inhalt überdeckt werden soll. Wenn da bis November nicht noch wesentlich mehr Infos kommen, bleibe ich bei dem Spiel erstmal im Beobachtermodus.
Ich schaue jeden Sonntag "Tatort" und bin stolz darauf :-).

Wenn die Klügeren immer nachgeben, geschieht nur das, was die Dummen wollen.


Zurück zu „Spiele, Computer & Internet“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste