Sind App Spiele auf dem Smartphone oder Spiele am Pc beliebter?

Multimedia pur!

Zockst du lieber mehr am Smartphone oder am Pc?

Am Pc
3
75%
Am Smartphone
1
25%
 
Abstimmungen insgesamt: 4

Benutzeravatar
Sternchen
Abenteuer-Legende
Abenteuer-Legende
Beiträge: 9329
Registriert: 05.02.2004, 23:18
Wohnort: Österreich

Sind App Spiele auf dem Smartphone oder Spiele am Pc beliebter?

Beitragvon Sternchen » 12.01.2018, 02:15

Da Apps ja sehr stark beliebt geworden sind, und viele Leute hat man den Eindruck fast lieber mehr am Smartphone zocken, als wie am Pc oder an Konsolen.
Ist meine Frage die: zockt ihr lieber App Spiele auf dem Smartphone oder lieber Spiele auf dem Pc?
Darf gern mit Begründung sein.
Bei mir wars eine Zeit lang stärker mehr App Spiele, jetzt wieder mehr Pc.
Ich mag eine größere Auflösung einfach mehr, und das man einfach da mehr Auswahl an Spielen hat, offline und online, und persönlich her empfinde ich Spiele am Pc einfach als angenehmer zu steuern, als wie auf dem Smartphone.

Hab darum eine kleine Umfrage eingefügt die ihr bitte beantworten soll, Konsolen lasse ich da absichtlich außen vor weil ich gezielt raus finden will, was beliebter ist: App Spiele auf dem Smartphone/ oder Spiele auf dem Pc.
Das gilt für jede Art Genre bei Spielen sei es auf den Smartphone oder am Pc, dabei werde ich mich nicht explizit nur auf Adventures festbohren, auch wenn das hier ein Adventure Forum ist. :lol:
Beiseite

Der Mensch
schiebt schnell – zu schnell
Dinge, die er nicht versteht
beiseite
und verdrängt damit,
daß er Mensch ist
und gar niemals
alles wissen
kann...

Nico Szaba (*1970), deutscher Schriftsteller

Benutzeravatar
Cohen
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 4397
Registriert: 24.12.2007, 13:34

Re: Sind App Spiele auf dem Smartphone oder Spiele am Pc beliebter?

Beitragvon Cohen » 12.01.2018, 14:49

Ich spiele ja auf allem, was nicht bei drei auf dem Baum ist. :D

"Größere" AAA-Spiele vorzugsweise auf dem PC, Exklusivspiele aber auch gerne auf den entsprechenden Heimkonsolen.

Unterwegs vorzugsweise auf dem Tablet (bei touchscreengeeigneten Genres) bzw. Handheld (Genres, die von Sticks und Buttons profitieren). Smartphone nur als Notlösung, wenn Tablet und Handheld nicht dabei sind.

Neue Technologien wie viele Jahre stereoskopisches 3D bei PC-Spielen und neuerdings VR-Spiele (PSVR + Oculus Rift) können mich begeistern.

Bei Adventures halten sich PC und Tablet bei mir die Waage.
Multi-Gamer: div. PCs, Switch, Oculus Rift, PSVR, PS4 Pro, Xbox One, Wii U, iPad Air, Android, Vita, 3DS, PS3, Xbox 360, Wii, PSP, DS Lite, GBA, GC, Xbox, PS2, GBC, N64, PS1, SNES, Amiga, C64, Atari VCS

Benutzeravatar
Sternchen
Abenteuer-Legende
Abenteuer-Legende
Beiträge: 9329
Registriert: 05.02.2004, 23:18
Wohnort: Österreich

Re: Sind App Spiele auf dem Smartphone oder Spiele am Pc beliebter?

Beitragvon Sternchen » 13.01.2018, 19:56

Cohen hat geschrieben:
12.01.2018, 14:49
Ich spiele ja auf allem, was nicht bei drei auf dem Baum ist. :D
Ja ich eigentlich auch, probiere eigentlich gern jede Konsole aus, oder zock gern am Pc oder auch am Handy gerne. :lol:
Cohen hat geschrieben:
12.01.2018, 14:49
"Größere" AAA-Spiele vorzugsweise auf dem PC, Exklusivspiele aber auch gerne auf den entsprechenden Heimkonsolen.
Was bedeutet AAA?
Hab das mit der Auflösung darum erwähnt weil die am Pc einfach größer, ist und man erstens das Spiel besser erkennt, zweitens ich kann einfach besser in ein Spiel eintauchen, mich selbst umso besser in dieser Spielwelt vorstellen, je größer sie optisch ist*-*
Drittens man erkennt schwer findbare Gegenstände einfach besser bei einer größeren Auflösung.
Ich ärgere mich grad sehr mit Gta4 ab das er nicht jedes mal die Waffe zückt, wenn ich auf dem Xbox360 Controller die Taste zu drücke-_-
Hab das Gefühl...Steuerung aufm Pc ist irgendwie: Simpler, einfacher zum bedienen, und geht auch schneller.
Ich hoff sie bringen nie Tipp Spiele fürs Smartphone raus, mit einer Hand am Smartphone tippen ist echt mühsam, und mit 2 Händen deutlich schwieriger aufm Smartpone, man verdrückt sich 10 mal mehr aufm Smartphone als wie auf der Tastatur..
Cohen hat geschrieben:
12.01.2018, 14:49

Unterwegs vorzugsweise auf dem Tablet (bei touchscreengeeigneten Genres) bzw. Handheld (Genres, die von Sticks und Buttons profitieren). Smartphone nur als Notlösung, wenn Tablet und Handheld nicht dabei sind.

Neue Technologien wie viele Jahre stereoskopisches 3D bei PC-Spielen und neuerdings VR-Spiele (PSVR + Oculus Rift) können mich begeistern.

Bei Adventures halten sich PC und Tablet bei mir die Waage.

Tablet hab ich leider keines, täte ich aber gern mal auch drauf spielen.
Es gibt ja leider nur bestimmte Spiele die nur für Tablets erschienen sind, allein das wär schon Anreiz genug auf einen Tablet zu spielen, weil man dann in den Genuss kommt für Exkulsive Tablets Titel.

Ocolus Rift konnte ich mal ausprobieren, die Brille ist ungelogen sehr saftig im Preis.
Das Spieleerlebnis mit ihr aber einmalig und klasse.
Man fühlt sich direkt ins Spiel hineinversetzt, und erlebt das ganze zum spielen als deutlich intensiver, als wie bei anderen Spielen wo man zb im Vergleich vor dem Pc sitzt.
Die Oculus Rift Brille ist toll, nur leider finde ich persönlich zu teuer. :cry:
Beiseite

Der Mensch
schiebt schnell – zu schnell
Dinge, die er nicht versteht
beiseite
und verdrängt damit,
daß er Mensch ist
und gar niemals
alles wissen
kann...

Nico Szaba (*1970), deutscher Schriftsteller


Zurück zu „Spiele, Computer & Internet“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast