Welches Buch lest ihr ?

Hier könnt ihr nach Herzenslust plaudern.
Benutzeravatar
Uncoolman
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 6074
Registriert: 08.04.2007, 21:50

Re: Welches Buch lest ihr ?

Beitragvon Uncoolman » 28.06.2020, 03:45

Ein Taschenbuch hat ungefähr das Format von 11 x 18 cm. A6 hat ca. 10 x 15 cm (bitte nicht über Millimeter streiten...).
A5 wäre 15 x 21 cm. Ein TB liegt also genau dazwischen, und da es kein 1:1,414-Format hat, sondern länger ist, passt eine Seite sowieso nie. Entweder zu lang oder zu kurz. Und das betrifft nur die deutschen TB - ich glaube, die amerikanischen sind noch etwas kleiner. Aber die lese ich ja nicht...

Die heutigen TB sind übrigens durch die Bank auf jeder Seite mindestens einen Zentimeter länger. Und dicker auf jeden Fall...
Mathilda: "Ich bin schon längst erwachsen. Ich werde nur noch älter."
Léon: "Bei mir ist es umgekehrt. Ich bin alt genug, doch ich muss noch erwachsen werden."

Léon - der Profi


Filmrateliste auf http://www.adventure-treff.de/forum/12/ ... 04#p709504

Benutzeravatar
Gerrit
Profi-Abenteurer
Profi-Abenteurer
Beiträge: 918
Registriert: 21.09.2002, 09:05
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Welches Buch lest ihr ?

Beitragvon Gerrit » 28.06.2020, 07:16

Ich Lese zur Zeit

Joker Anthologie: Die größten Schurkenstücke des Verbrecherclowns

Benutzeravatar
axelkothe
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 8734
Registriert: 04.06.2004, 15:22
Kontaktdaten:

Re: Welches Buch lest ihr ?

Beitragvon axelkothe » 10.07.2020, 08:44

Ich habe tatsächlich weiter gelsen, statt gehört (ich habe ja auch noch sooo viele Bücher hier rumstehen):

Michael Plamer- The Fifth Vial
Krime/Thriller um Organtransplantationen. Sehr spannend, abwechslungsreich.

Aktuell lese ich von Lisa Gardner "The Next Accident". Schon irgendwie spannend, aber so richtig gefesselt hat mich das Buch nicht. Meine Frau sagt, es wird ab dem zweiten Drittel besser... da bin ich jetzt, mal sehen ob es dann schneller geht ;) Gelesen wird es aber, dafür ist es schon interessant genug.
NEU:Mein eigener YouTube-Kanal: dervideospieler
Now playing: The Wardrobe, Sandra & Woo, Pinstripe (bald), Die Säulen der Erde (bald)
http://www.dervideospieler.de

Benutzeravatar
Hexenjohanna
Navigatorin
Navigatorin
Beiträge: 7678
Registriert: 25.10.2003, 00:17
Wohnort: Metropole in Ostwestfalen

Re: Welches Buch lest ihr ?

Beitragvon Hexenjohanna » 03.08.2020, 19:55

Nachdem ich als Podcast auf WDR 5 erstmals "Sturmhöhe" von Emily Brontë gehört hatte, versuche ich es jetzt mal auf gut Glück mit dem englischen Original "Wuthering Heights" als E-Book. Ich habe ja die Befürchtung, dass meine Englischkenntnisse dafür möglicherweise nicht ausreichen werden, aber immerhin kenne ich ja jetzt schon mal die Geschichte.

...und dazu ein bisschen Musik...

http://www.katebush.com/video/wuthering-heights

...deren Lyrik ich erst jetzt überhaupt verstehen kann, peinlich genug
Laß mich den Aberglauben eines Volkes schaffen, und mir ist es gleich, wer ihm seine Gesetze oder seine Lieder gibt.

Mark Twain

Benutzeravatar
Loma
Ultimatives Flascherl
Ultimatives Flascherl
Beiträge: 7201
Registriert: 21.07.2006, 16:47
Wohnort: Flascherl
Kontaktdaten:

Re: Welches Buch lest ihr ?

Beitragvon Loma » 03.08.2020, 20:13

"Wuthering Heights" war für mich immer irgendwie das ansprechendste Brontë-Buch. Somit würde ich sagen, gute Wahl. :)
Ich habe es damals aber nur in deutscher Übersetzung gelesen.

Was meinen Lesestoff betrifft, freu' ich mich grundsätzlich, dass ich zum jetzten Zeitpunkt heuer bereits mehr Bücher gelesen habe als voriges Jahr insgesamt (sicherlich ein Corona-Nebeneffekt). Letztes Jahr war diesbezüglich aber auch sehr deprimierend...
Ich denke, also spinn' ich.
Ich spinne, also mal' ich.
Ich male, also denk' ich.

"Never leave for the last minute what you can get away with not doing at all." (Pepe the King Prawn)

Benutzeravatar
DavidMcNamara
Süßwasserpirat
Süßwasserpirat
Beiträge: 392
Registriert: 08.04.2011, 19:35

Re: Welches Buch lest ihr ?

Beitragvon DavidMcNamara » 03.08.2020, 20:14

Hexenjohanna hat geschrieben:
03.08.2020, 19:55
Nachdem ich als Podcast auf WDR 5 erstmals "Sturmhöhe" von Emily Brontë gehört hatte, versuche ich es jetzt mal auf gut Glück mit dem englischen Original "Wuthering Heights" als E-Book.
Den Podcast habe ich mir auch angehört - ich hatte was Jane Austen-artiges erwartet, aber das war doch etwas düsterer... Das Hörspiel war jedenfalls wieder mal klasse gemacht =D>

Benutzeravatar
Hexenjohanna
Navigatorin
Navigatorin
Beiträge: 7678
Registriert: 25.10.2003, 00:17
Wohnort: Metropole in Ostwestfalen

Re: Welches Buch lest ihr ?

Beitragvon Hexenjohanna » 03.08.2020, 21:10

DavidMcNamara hat geschrieben:
03.08.2020, 20:14
Den Podcast habe ich mir auch angehört - ich hatte was Jane Austen-artiges erwartet, aber das war doch etwas düsterer... Das Hörspiel war jedenfalls wieder mal klasse gemacht =D>
Fand ich auch.
Davor habe ich mir aus derselben Quelle "Madame Bovary" von Gustave Flaubert angehört. Das hatte ich schon mal als Gratis E-Book (war im Lieferumfang des Readers enthalten) angelesen, aber es zugunsten vermeindlich spannenderer, aktuellerer Bücher erst mal wieder liegen gelassen. Fehler :!:

Was Madame B. aus ihrem Leben macht und warum ist, transponiert, heute so aktuell wie damals. Die Fähigkeit, die Gefühle, die Menschen bewegen, präzise in Worte zu fassen, hat seit diesen Zeiten imho allerdings nachgelassen.
Laß mich den Aberglauben eines Volkes schaffen, und mir ist es gleich, wer ihm seine Gesetze oder seine Lieder gibt.

Mark Twain


Zurück zu „Plauderecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 16 Gäste