Was habt ihr zuletzt gesehen?

Hier könnt ihr nach Herzenslust plaudern.
Benutzeravatar
Sternchen
Abenteuer-Legende
Abenteuer-Legende
Beiträge: 9329
Registriert: 05.02.2004, 23:18
Wohnort: Österreich

Re: Was habt ihr zuletzt gesehen?

Beitragvon Sternchen » 09.04.2018, 00:05

Doom.
Für einen Film wo ich mir nur stupides Geballere&Blut und Gewalt erwartet habe..war die Story ganz passabel..Fazit.
Film war gut und lohnt sich zum ansehen wenn man sehr auf Actionfilme steht.

Nebenbei gucke ich Fate Zero und finde die..Staffel besser als Fate Stay night, ka warum..aber spricht mich irgendwie mehr an.
Beiseite

Der Mensch
schiebt schnell – zu schnell
Dinge, die er nicht versteht
beiseite
und verdrängt damit,
daß er Mensch ist
und gar niemals
alles wissen
kann...

Nico Szaba (*1970), deutscher Schriftsteller

Benutzeravatar
z10
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 3184
Registriert: 26.12.2009, 12:10

Re: Was habt ihr zuletzt gesehen?

Beitragvon z10 » 09.04.2018, 18:00

Lost in Oz
wow, eine wirklich gute Kinderserie.
ダメダメよ

Discord-Chat (falls wer plaudern will :))

Benutzeravatar
axelkothe
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 8407
Registriert: 04.06.2004, 15:22
Kontaktdaten:

Re: Was habt ihr zuletzt gesehen?

Beitragvon axelkothe » 27.04.2018, 23:58

Sammelpost für die letzten drei Wochen ;)

Film #105/2018: Freedomland (Das Gesicht der Wahrheit) [Netflix/OV]
Ein schwarzer Cop (Samuel L. Jackson) in einem schwarzen Viertel, ein weißes Kind (Mutter: Julianne Moore) wird entführt. Er steht zwischen den Fronten der eigenen Community und den anderen Cops die das ganze Viertel abriegeln...

Film #106/2018: Paul (Paul - Ein Alien auf der Flucht) [Bluray/Netflix/OV]
Zwei britische Nerds (Simon Pegg & Nick Frost) machen nach der Comic Con noch einen Road Trip durch die USA und gabeln dabei ein Alien (Paul) auf der Flucht vor den Behörden auf... Nett

Film #107/2018: The International [Netflix/OV]
Tom Tykwers Action-Thriller mit Clive Owen über einen Interpol-Agenten der die Verbindung einer Bank mit illegalen Waffengeschäften ermittelt. Mir war der Film zu verworren, hatte aber ganz coole Action.

Film #108/2018: Captain Fantastic [Amazon Prime/OV]
Viggo Mortensen lebt mit seinen 6 Kindern abseits der Zivilisation. Die hocchintelligenten Kinder lernen neben allerlei Wissen aus Büchern auch wie man in der Wildnis überlebt, jagt, klettert, aber eben wenig "Social Skills". Als sie zur Beerdigung ihrer Mutter zurück in die Zivilisation reisen und auf den Rest der Familie treffen wird es kompliziert. Fantastischer Film!

Film #109/2018: Whiskey Tango Foxtrott [Amazon Prime/OV]
Tina Fey spielt eine Kriegsreporterin wieder willen in Afghanistan. Bleibt viel zu oberflächlich.

Film #110/2018: Coco [3D Bluray/OV]
Pixars animierter Day of the Dead Film. Fantastische Animation, sehr schöne Story. Wie üblich bei Pixar passt hier eigentlich alles.

Film #111/2018: Der Flug des Navigators (Flight of the Navigator) [Bluray/deutsch]
Ein Kind wird von Aliens entführt und kommt 8 Jahre später wieder zurück auf die Erde ohne gealtert zu sein. Ist ein Film den meine Frau in ihrer Kindheit oft gesehen hat, demsentsprechen aus Nostalgiegründen auch in der Snychro-Fassung gesehen - leider, die ist nämlich nicht gerade toll. Der Film selbst... naja, ok

Film #112/2018: Baywatch (2017) [Amazon Prime/OV]
Eigentlich mag ich Dwayne Johnson, aber meine Fresse, war der Film schlecht. Meine Frau hat nach der Hälfte aufgegeben und ist ins Bett ;)

Film #113-115/2018: Divergent, Insurgent und Allegiant (Die Bestimmung - Serie) [Amazon Prime/OV]
Young Adult Sci-Fi Filmserie, die eigentlich vier Teile haben sollte, der vierte aber gecancelt wurde... Sind eigentlich ganz ok gemacht.

Film #116/2018: Rubinrot [Amazon Prime/deutsch]
Deutsche Yound Adult Buchverfilmung mit Zeitreisen. Manche Dialogzeilen waren allerdings so schlecht, dass ich dachte "das ist aber ne miese Synchro". Keine Ahnung ob das nur bescheidenes Schauspiel war oder was sonst. Ansonsten für ne deutsche Produktion nicht so schlecht gemacht, ob ich die anderen beiden Filme noch anschaue weiß ich allerdings noch nicht ;)

Film #117/2018: The Hitman's Bodyguard (Killer's Bodyguard) [Amazon Video/OV]
Wieder mal ein Film bei dem der Verleih wohl dachte die deutschen sind zu blöd zu wissen, was ein Hitman ist. Naja, egal. War bei der letzten 99 Cent - Aktion bei Amazon dabei. Ein Bodyguard (Ryan Reynolds) wird angeheuert um einen Hitman (Samuel L. Jackson) zu beschützen, der gegen einen russischen Kriegsverbrecher aussagen soll, der bisher alle anderen nennenswerten Zeugen hat umbringen lassen. Brutal, witzig, viel Action - uns hat er sehr gut unterhalten!

Serie: Bosch Season 4 [Amazon Prime/OV]
Darauf hatten wir schon das ganze letzte Jahr gewartet, die ersten drei Seasons hatten wir sehr genossen. Staffel 4 knüpft da direkt an und steht dem nichts nach.

Serie: Nashville Season 2 [Amazon Prime/OV]
Die zweite Staffel von Nashville ist ebenfalls beendet. Gefällt mir immer noch ;) Mache jetzt aber pause, auf dauer passiert immer wieder das gleiche.

TV: Sing meinen Song S05E01 [VOX]
Gibt wenig, was ich mir direkt im TV anschaue, aber Sing meinen Song gehört seit der ersten Staffel zum Pflichtprogramm. Leider scheint mir die Auswahl der Teilnehmer in diesem Jahr etwas unglücklich, die erste Folge war... langweilig.
NEU:Mein eigener YouTube-Kanal: dervideospieler
Now playing: The Wardrobe, Sandra & Woo, Pinstripe (bald), Die Säulen der Erde (bald)
http://www.dervideospieler.de

Benutzeravatar
axelkothe
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 8407
Registriert: 04.06.2004, 15:22
Kontaktdaten:

Re: Was habt ihr zuletzt gesehen?

Beitragvon axelkothe » 28.04.2018, 23:19

Film #118/2018: Jason Bourne [Amazon Prime/OV]
Während Netflix Bourne 1-4 im Programm hat, zeigt Amazon Teil 5 - super, so konnte ich beide mir noch fehlenden Filme nachholen. Jason Bourne sieht die Rückkehr von Matt Damon als der Titelgebende Held, der mal wieder neue Aspekte seiner Vergangenheit lernt... Mit dabei ist dieses Mal Alicia Vikander als CIA-Agentin.
NEU:Mein eigener YouTube-Kanal: dervideospieler
Now playing: The Wardrobe, Sandra & Woo, Pinstripe (bald), Die Säulen der Erde (bald)
http://www.dervideospieler.de

Benutzeravatar
Jehane
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 1608
Registriert: 08.10.2007, 18:45
Wohnort: Wien

Re: Was habt ihr zuletzt gesehen?

Beitragvon Jehane » 01.05.2018, 01:36

Sternchen hat geschrieben:
09.04.2018, 00:05
Doom.
Für einen Film wo ich mir nur stupides Geballere&Blut und Gewalt erwartet habe..war die Story ganz passabel..Fazit.
Film war gut und lohnt sich zum ansehen wenn man sehr auf Actionfilme steht.

Nebenbei gucke ich Fate Zero und finde die..Staffel besser als Fate Stay night, ka warum..aber spricht mich irgendwie mehr an.
Doom find ich total lustig - grad die Egoshooter-Perspektive am Ende :) Das Einzige, was mich an dem Film irritiert, ist, dass er im Vergleich zu den Spielen so tut, als hätte er eine Handlung *g* Aber unterhaltsam ist er auf jeden Fall :)

Zum Thema: Avengers Infinity War. Sehr lässig. Macht aber nur Sinn, wenn man den Großteil der vorherigen Filme gesehen hat, sonst ist man glaub ich nur unnötig verwirrt. Ich hab von den 18 Marvel-Filmen der vergangenen zehn Jahre nur vier ausgelassen (Hulk, Dr. Strange, The Amazing Spider-Man und Black Panther), und ich hatte teilweise echt damit zu tun, die Leute, die grade kämpfen, noch auseinanderzuhalten, zuzuordnen und Zusammenhänge zu den vorigen Filmen herzustellen (schlechtes Gedächtnis ahoi). Wie das Ganze aber zusammengeführt wurde bzw. wie z.B. die Avengers mit den Guardians of the Galaxy vereint wurden - das war schon sehr cool und v.a. auch teilweise sehr lustig. Trotzdem ist das einer der eher düsteren Marvel-Filme. Bin gespannt, wie das weitergeht.
Shiny.

Benutzeravatar
z10
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 3184
Registriert: 26.12.2009, 12:10

Re: Was habt ihr zuletzt gesehen?

Beitragvon z10 » 01.05.2018, 13:49

Goblin, eine koreanische Serie. Bisher durchwachsen.
ダメダメよ

Discord-Chat (falls wer plaudern will :))

Benutzeravatar
axelkothe
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 8407
Registriert: 04.06.2004, 15:22
Kontaktdaten:

Re: Was habt ihr zuletzt gesehen?

Beitragvon axelkothe » 01.05.2018, 22:37

Wie Jehane habe ich zuletzt

Film #119/2018: Avengers: Infinity War [Kino, 3D, OV]

gesehen. Muss in allen Punkten zustimmen. Macht wirklich nur Sinn, wenn man zumindest viele der Marvels gesehen hat, nicht nur weil man dann erst kapiert, wer das nun alles ist, sondern auch, weil letztendlich die ganzen Filme den Zuschauer auf diesen Punkt im Universum hingeführt haben. IMO extrem beeindruckend, wie sie das über so viele Filme hin gemacht und das hier zusammengeführt haben.

Tatsächlich frage ich mich jetzt aber, wie sie Ant-Man and the Wasp da irgendwie sinnvoll einbetten wollen, der ja schon bald ins Kino kommt und zumindest der Trailer da nicht erkennen lässt, ob die überhaupt bezug auf die Ereignisse hier in Avengers nehmen.
NEU:Mein eigener YouTube-Kanal: dervideospieler
Now playing: The Wardrobe, Sandra & Woo, Pinstripe (bald), Die Säulen der Erde (bald)
http://www.dervideospieler.de

Benutzeravatar
axelkothe
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 8407
Registriert: 04.06.2004, 15:22
Kontaktdaten:

Re: Was habt ihr zuletzt gesehen?

Beitragvon axelkothe » 03.05.2018, 09:25

Film #120 + #121/2018: After Porn Ends 1+2 [Netflix/OV]
Dokumentarfilme über das Leben ehemaliger Pornstars nach dem Ausstieg aus der Pornoindustrie, komplett in Interview-Form.

Serie: American Gods S01E02-07[Amazon Prime/OV]
In den letzten Tagen nebenher immer mal wieder ne Folge oder zwei angeschaut. Heute vermutlich dann das Finale. Und ich weiß immer noch nicht so recht, was ich davon halten soll. Irgendwie faszinierend und total abgefahren, abstoßend und doch spannend. So gesehen passt es zu Gaimans Büchern, mit denen wurde ich auch nie richtig warm.
NEU:Mein eigener YouTube-Kanal: dervideospieler
Now playing: The Wardrobe, Sandra & Woo, Pinstripe (bald), Die Säulen der Erde (bald)
http://www.dervideospieler.de

Benutzeravatar
axelkothe
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 8407
Registriert: 04.06.2004, 15:22
Kontaktdaten:

Re: Was habt ihr zuletzt gesehen?

Beitragvon axelkothe » 05.05.2018, 01:16

Film #122/2018: Some Like It Hot (Manche mögens heiß) [Amazon Prime/OV]
Komödienklassiker von Billy Wilder mit Marilyn Monroe, Tony Curtis und Jack Lemmon. Habe ich endlich mal nachgeholt, toller Film!

Film #123/2018: Olympus Has Fallen [Amazon Prime/OV]
Unterhaltsamer Action-Quatsch mit Gerard Butler in der Hauptrolle als ehemaliger Secret Service Mann der als einziger Amerika und den US-Präsidenten vor Nordkoreanischen Terroristen beschützen kann (oder vlt. auch nicht... will ja nicht zu viel verraten *g*)

Serie: American Gods S01E08 (Finale) [Amazon Prime/OV]
Siehe mein letzter Post. Endlich zeigt Wednesday sein wahres Gesicht, aber die Staffel endet wo es richtig beginnt.
NEU:Mein eigener YouTube-Kanal: dervideospieler
Now playing: The Wardrobe, Sandra & Woo, Pinstripe (bald), Die Säulen der Erde (bald)
http://www.dervideospieler.de

Benutzeravatar
z10
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 3184
Registriert: 26.12.2009, 12:10

Re: Was habt ihr zuletzt gesehen?

Beitragvon z10 » 14.05.2018, 17:10

ダメダメよ

Discord-Chat (falls wer plaudern will :))

Benutzeravatar
Simon
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 5083
Registriert: 19.05.2008, 17:26

Re: Was habt ihr zuletzt gesehen?

Beitragvon Simon » 15.05.2018, 07:06

axelkothe hat geschrieben:
27.03.2018, 00:42
Film 91/2018: Absolute Giganten [Amazon Prime]

Das ist ein Film, der bei einigen meiner Generation als einer der besten deutschen Filme gilt. Ich als wohlbehüteter Kleinstadtmensch kann mich damit aber irgendwie überhaupt nicht identifizieren. Nachvollziehbar, aber es holt mich nicht ab. Die Kickerszene it aber geil.
Ganz klar einer meiner absoluten Lieblingsfilme. Habe ich bestimmt 30 mal gesehen, allerdings schon länger nicht mehr.

Bei mir funktionieren vor allem zwei Dinge: Die leicht skurrilen Charaktere und Dialoge, von denen viele bei uns "Zitat-Klassiker" geworden sind und dann die Geschichte darüber, sich selbst bzw. seinen Platz finden zu wollen/müssen.

Ich glaube nicht, dass dich der Film nicht gekriegt hat, weil du nicht aus einer Großstadt kommst/gelebt hast (als Gegenteil zur Kleinstadt), aber vielleicht hast du deinen Wohnort nie wirklich gewechselt, wusstest wo du hingehörst oder was du willst. Oder vielleicht hast du den Film auch einfach zu spät gesehen. Mit Frau, Kind, Haus, gesichertem Auskommen etc. steht man relativ fest im Leben, da sind die aufgeworfenen Fragen vermutlich irrelevant. Ich weiß auch nicht, ob, wenn ich den Film jetzt zum ersten Mal sehen würde, er mich noch so mitreißen würde.


Ansonsten habe ich mal wieder im Flugzeug Filme schauen können:
Jurassic World: Ganz nett, aber irgendwie konnten mich die Jurassic-Filme nie überzeugen. Einfach zuviel Moralapostelei und Dinge, die ich nicht als logisch ansehe.

Steve Jobs Biografie: Nicht uninteressant, ein bisschen mehr über die Hintergründe zu erfahren und der Film scheint auch relativ ehrlich zu sein (Steve Jobs wird nicht nur ikonisiert), aber wirklich gebracht hat mir der Film nichts.

Irgendein Film darüber, wie ein Geldbote von einer sexy Kollegin überredet wurde, den Tresor auszuräumen. Er flüchtet nach Mexiko und der Drahtzieher der ganzen Sache verprasst die Beute, während er dem Geldboten die Polizei und einen Killer auf den Hals jagt. War wohl aus den 90ern und man merkt ihm das Alter auch an. Trotzdem ein paar lustige Szenen und ganz nett, wenn man neun Stunden im Flieger totschlagen muss.

Alles in allem also nichts Bemerkenswertes. :)

Benutzeravatar
Uncoolman
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 2073
Registriert: 08.04.2007, 21:50

Re: Was habt ihr zuletzt gesehen?

Beitragvon Uncoolman » 15.05.2018, 14:13

Und ich habe von "Absolute Giganten" nicht den blassesten Schimmer ... total an mir vorbeigerauscht. :mrgreen:

Benutzeravatar
axelkothe
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 8407
Registriert: 04.06.2004, 15:22
Kontaktdaten:

Re: Was habt ihr zuletzt gesehen?

Beitragvon axelkothe » 15.05.2018, 14:20

Ja, warum genau er mich nicht abgeholt hat, wird ne Kombination aus Dingen sein.

Film #124/2018: Swiss Army Man [Amazon Prime/OV]
Paul Dano ist auf einer einsamen Insel gestrandet und freundet sich mit der furzenden Leiche von Daniel Radcliffe an...

Film #125/2018: Central Intelligence [Amazon Prime/OV]
Wer nur Baywatch gesehen hat mag es vielleicht nicht glauben, aber Dwayne Johnsons und Komödien funktioniert zusammen, es braucht halt den richtigen Partner

Film #126/2018: Colossal [Amazon Prime/OV]
Ein Frau in einem amerikanischen Kaff steuert mit ihren Körper ein Monster in Seoul.

Film #127/2018: Thor Ragnarok (Thor - Tag der Entscheidung) [Amazon Video/OV]
Der neben Guardians of the Galaxy witzigste Marvel-Film bisher und deutlich besser als die vorhergegangenen Thor-Filme. 0,99€ Aktion bei Amazon

Film #128/2018: The Foreigner [Amazon Video/OV]
Jackie Chan rächt sich an den Nordirischen Drahtziehern eines Bombenanschlags bei dem seine Tochter ums Leben gekommen ist. 0,99€ Aktion bei amazon.

Film #129/2018: Safe Haven [Amazon Prime/OV]
Nicolas Sparks Verfilmung. Zwei Filme in einem, eine seichte Romanze und ein (schlechter) Thriller. Zurecht ein "How did this get made"-Film.

Film #130/2018: Dunkirk [Amazon Video/OV]
Amazon 0,99€ Aktion. Hatte Christopher Nolans Werk nicht im Kino gesehen, dafür dann eben jetzt. Im Kino wäre er sicher deutlich beeindruckender gewesen. Und die Sprünge zwischen den einzelnen Handlungssträngen die verschiedene Zeitspannen und Leute beleuchten macht es etwas kompliziert, aber auch irgendwie faszienierend.

Film #131/2018: American Made (Barry Seal - Only in America) [Amazon Video/OV]
Und der letzte Film den ich mir bei amazon für 0,99€ ausgeliehen habe. Tom Cruise spiel Barry Seal, der im Auftrag des CIA (und später des Weißen Hauses) nach Südamerika fliegt und dort Fotos schießt, Waffen liefert oder sonst was macht. Gleichzeitig wird er von den Drogenbossen dazu benutzt Ware zurück in die USA zu transportieren... Basierend auf einer wahren Geschichte.

TV: Sing meinen Song S05E02+03 [VOX]
Oh je, auch nach der zweiten Folge kommt keine Begeisterung auf. Am ehesten noch finde ich den Alphaville-Typ spannend. Heute abend gebe ich der dritten Folge nochmal eine Chance.

EDIT: Heute die dritte Ausstrahlung gesehen, und mein Gott war das scheiße. Die haben keinerlei Chemie untereinander, die Leute sind viel zu ähnlich in ihrer Art und Musik. Ich werde die restlichen Folgen aufzeichnen und im schnelldurchlauf durchsehen, befürchte aber dass es sich nicht lohnen wird.
NEU:Mein eigener YouTube-Kanal: dervideospieler
Now playing: The Wardrobe, Sandra & Woo, Pinstripe (bald), Die Säulen der Erde (bald)
http://www.dervideospieler.de

Benutzeravatar
Marspie
Komplettlösungsnutzer
Komplettlösungsnutzer
Beiträge: 23
Registriert: 15.05.2018, 12:23

Re: Was habt ihr zuletzt gesehen?

Beitragvon Marspie » 16.05.2018, 10:08

axelkothe hat geschrieben:
15.05.2018, 14:20


TV: Sing meinen Song S05E02+03 [VOX]
Oh je, auch nach der zweiten Folge kommt keine Begeisterung auf. Am ehesten noch finde ich den Alphaville-Typ spannend. Heute abend gebe ich der dritten Folge nochmal eine Chance.

EDIT: Heute die dritte Ausstrahlung gesehen, und mein Gott war das scheiße. Die haben keinerlei Chemie untereinander, die Leute sind viel zu ähnlich in ihrer Art und Musik. Ich werde die restlichen Folgen aufzeichnen und im schnelldurchlauf durchsehen, befürchte aber dass es sich nicht lohnen wird.
Ganz ehrlich, ich habe bisher nicht verstanden, warum das so toll sein soll :mrgreen:
[-X
Was hast du hier bloß erwartet?

Benutzeravatar
axelkothe
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 8407
Registriert: 04.06.2004, 15:22
Kontaktdaten:

Re: Was habt ihr zuletzt gesehen?

Beitragvon axelkothe » 17.05.2018, 20:09

Gestern war der Tag des schlechten Films für mich, gleich 3 solcher Exemplare habe ich mir "gegönnt"

Film #132/2018: Beautiful Creatures [Netflix/OV]
Im zuge des massiven Twilight-Erfolges wurden alle möglichen Yound Adult - Buchreihen für Filmadaptionen aufgekauft - und Beautiful Creatures war eine davon. Eine verworrene Story über Zauberer (ach nein Caster nennen sie sich), eine extrem religiöse Kleinstadt im Süden der USA und natürlich zwei sich liebende Jugendliche (eine Casterin und ein Normalsterblicher). Das Ding hätte sogar einigermaßen Potential gehabt, ein paar echt gute Schauspieler sind dabei, aber das Endergenis ist nix. Ausgesucht weil im How did this get made - Podcast besprochen

Film #133/2018: Hollywood Musical! [Amazon Prime/OV]
Gruselig schlechter Musicalfilm auf Amateurfilmniveau. Soll wohl eine realistische Version von La La Land darstellen. Ausgesucht, weil ich nach Musicalfilmen gesucht habe

Film #134/2018: Cherry Pop [Netflix/OV]
Ein Hetero will in einem abgehalfterten Drag Queen Club auftreten. Ausgesucht, weil ich nach Musicalfilmen gesucht habe... ist aber kein Musical ;)

Bei den letzten beiden habe ich nur deswegen nicht abgebrochen, weil ich die neben dem Rocket League Spielen geschaut habe.

Die nächsten Tage folgt auf jeden Fall noch Body Rock (How did this get made) und Deadpool 2. Mal sehen was noch... Danach bin ich ein paar Tage unterwegs, da muss ich mich ranhalten um die 365 Filme zu schaffen , ich habe ja jetzt schon ein kleines Defizit (Heute ist Tag 137)
NEU:Mein eigener YouTube-Kanal: dervideospieler
Now playing: The Wardrobe, Sandra & Woo, Pinstripe (bald), Die Säulen der Erde (bald)
http://www.dervideospieler.de


Zurück zu „Plauderecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste