Sam & Max - Season 2

Hier gibt es Meinungen der Community zu alten und neuen Adventures.
Benutzeravatar
Cohen
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 4397
Registriert: 24.12.2007, 13:34

Sam & Max - Season 2

Beitragvon Cohen » 30.03.2009, 12:36

Episode 201 - Ice Station Santa
Die zweite Staffel hat begonnen! Diesmal erwarten uns nur 5 statt 6 Episoden, aber diese sollen umfangreicher sein (der Download ist mit 110 MB schonmal ein Drittel größer als die bisherigen Episoden). Erfreulicherweise werden nun auch Widescreen-Auflösungen unterstützt und man kann die Einstellungen beim Spielstart vornehmen (bisher liefen die Intros beim Erststart unabbrechbar in 800x600 ab). Das sehr gelungene Tutorial für Adventure-Neulinge ist ein Novum für Point&Click-Adventures. Weiterhin hat der behäbige Sam endlich laufen gelernt, ansonsten ist alles beim alten geblieben, sowohl der geniale Humor als auch die miese Sound-Kompression; Inventar-Gegenstände lassen sich leider immer noch nicht kombinieren. Diesmal stellt sich unser Helden-Duo dem Weihnachtsmann, der sich in seinem Wohnsitz am Nordpol schwerbewaffnet verbarrikadiert hat, die "Geister der vergangenen bzw. zukünftigen Weihnacht" ermöglichen Zeiträtsel à la Day of the Tentacle... mehr davon! Man lernt außerdem einen neuen Nachbarn der Freelance Police kennen und Stinky's Diner ist endlich geöffnet.

Episode 202 - Moai Better Blues
Auf Weihnachten folgt Ostern: handelte die letzte Episode noch von Santa Clause und den Weihnachtsgeistern, verschlägt es die Freelance Police diesmal auf die Osterinseln. Dort bahnen sich auch erste Beziehungsprobleme zwischen dem Abe-Lincoln-Kopf und Sybil an, da "Honest Abe" hinter einem schnuckeligen weiblichen Steinkopf her ist. Die Rätsel drehen sich größtenteils um einen Jungbrunnen sowie um seltsame Portale, die eine ähnliche Funktionsweise wie in Valve's "Portal"-Denkspiel haben; allerdings sind die meisten zu klein zum durchschreiten. "Moai Better Blues" ist zwar sehr witzig (besonders die pubertären Sam & Max), aber erschreckend kurz. Beim Erststart muss man das nicht abbrechbare Intro wieder in der falschen Auflösung durchlaufen lassen, da das Setup (und das Tutorial) erst danach auswählbar sind... warum Telltale hier zurückrudert, ist mir unverständlich.

Episode 203 - Night of the Raving Dead
Zombies in Stuttgart! Tuntige Vampire mit Nippelringen! Frankensteins Monster bei Herzblatt! Episode 2.3 hat mir wieder großartig gefallen: man lernt Sam & Max wieder von einer neuen Seite kennen und Sybil versucht, sich nach ihrer Trennung vom Schürzenjäger Abe Lincoln für einen ihrer zahlreichen Verehrer zu entscheiden... alles durchgeknallte Charaktere der bisherigen Folgen. Die Spielzeit der Episode 2.3 ist wieder deutlich länger, die Rätsel ausgefeilter und die Rap-Einlage von Sam & Max zum Glück nur sehr kurz (nach diesem Tiefpunkt geht es stetig bergauf). Von dem Konzept der ersten Staffel (jede Episode neue Jobs für Sybil und neue Verkleidungen für Bosco) hat man sich endgültig verabschiedet... Bosco taucht diesmal gar nicht auf. Die schnippische Diner-Besitzerin "Stinky" hat zwar nur einen Kurzauftritt, trotzdem habe ich sie schon ins Herz geschlossen. Und das Minispiel mit den AOL-CDs (bzw. SOL) ist eine Hommage an den Spieleklassiker Paperboy.

Episode 204 - Chariots of the Dogs
In dieser Episode dreht sich alles um Zeitreisen, natürlich fehlen da auch keine Anspielungen auf die "Zurück in die Zukunft"-Trilogie, die "Bill & Ted"-Filme, diverse Zeit-Paradoxa der SF-Literatur und auf mein Lieblings-Adventure "Day of the Tentacle" (Wein/Essig); es wird auch endlich die Frage geklärt, ob zuerst das Huhn oder das Ei da war. Per Zeitmaschine reisen Sam & Max überwiegend an (aus den bisherigen 9 Episoden) wohlbekannte Orte: in den Sechzigern lernen sie z.B. Boscos Mutter kennen und besuchen während JFKs Amtszeit das "Oval Office", in den Achtzigern treffen sie auf ihre pubertären und arcade-süchtigen Alter Egos (sowie auf den "echten" Stinky), und im Jahr 2108 beweisen ein seniler Sam und ein arroganter Max, dass auch Comic-Helden nicht in Würde altern. Die Zeitmaschine blockiert in jedem Bereich die Eingangstür, so dass die Freelance-Police diesmal keine frische Luft schnappt... die Laufwege und DeSoto-Minispielchen habe ich in keinster Weise vermisst. Die Spielzeit und Anzahl der Rätsel sind völlig okay, und obwohl der Humor den Biss voriger Episoden vermissen lässt, ist "Chariots of the Dogs" meine neue Lieblingsfolge; zudem endet sie in einem dramatischen Cliffhanger.

Episode 205 - What's New, Beelzebub?
Wie der Titel dieser Episode bereits verrät, machen unsere tierischen Helden diesmal dem Höllenfürsten das Leben schwer.... dabei hat dieser den beiden sogar eine eigene Ruhmeshalle gewidmet, da sie so fleißig Seelen in die Hölle schicken. Die erledigten Bösewichte arbeiten überwiegend in einem "höllischen" Großraumbüro, die zahlreichen Kollateralschäden durchleben ihre persönlichen Höllen. Natürlich (?) versuchen Sam & Max, ihre Fehler auszubügeln und die gequälten Seelen zu befreien. Das Season-Finale ist die bis dato umfangreichste Episode, und sowohl der Humor als auch die Rätselqualität enttäuschen nicht. Die "persönlichen Höllen" sind (mal wieder) Abwandlungen bekannter Orte, aber genau wie in der Internet-Episode sind die Unterschiede nicht nur optischer Natur, sondern hebeln auch physikalische Gesetze aus. Den Quengeleien, dass pro Episode zu wenig neue Orte dazukämen, werde ich mich bestimmt nicht anschließen: man sollte Sam & Max mit einer Sitcom vergleichen, die nutzen auch fast jede Folge die gleichen Räume, und zwar ohne Telltales detailverliebte Abwandlungen des Looks. Wer jede Episode ein komplett neues Szenario erwartet, könnte sich auf bedeutend längere Intervalle einstellen. Staffel 3 wird auf jeden Fall wieder gekauft, allerdings hoffe ich dabei auf ein überarbeitetes Interface, das die Kombination von Gegenständen erlaubt und anspruchsvollere Rätsel ermöglicht.
Multi-Gamer: div. PCs, Switch, Oculus Rift, PSVR, PS4 Pro, Xbox One, Wii U, iPad Air, Android, Vita, 3DS, PS3, Xbox 360, Wii, PSP, DS Lite, GBA, GC, Xbox, PS2, GBC, N64, PS1, SNES, Amiga, C64, Atari VCS

Benutzeravatar
harry
Süßwasserpirat
Süßwasserpirat
Beiträge: 295
Registriert: 07.05.2006, 23:29

Re: Sam & Max - Season 2

Beitragvon harry » 26.04.2011, 22:27

Gleich mal vorweg - ich mochte Sam & Max eigendlich überhaupt nicht.
Als ich vor Jahren die erste Episode aus Season 1 gespielt habe,hat mich das ewige Gequatsche von Sam &Max und die schräg skurilen Rätsel und Puzzles derart genervt,daß ich einen weiten Bogen um dieses Episoden-Adventure gemacht habe.
Jetzt - aus Mangel an klassischen Adventuren und nachdem ich Geschmack an den Neuerscheinungen von Telltale wie z.b. Tales of Monkey Island,Wallace & Gromit oder wie zuletzt "Back to the Future", gefunden hab,versuchte ich mich an der 2.Season von Sam & Max.
Obwohl mich die erste Episode mit dem Namen "Ice Station Santa" von der Machart etwas genervt hat, gefiel mir die 2.Folge,in der es ab zu den Osterinseln ging,wesentlich besser.
In der dritten Episode mußten unsere Haupthelden die Welt vor einer Zombi-Invasion retten,im 4.Teil durch mehrer Zeitebnen die Relaität wieder in Ordnung bringen und zuletzt dem Satan in der Hölle einen Besuch abstatten.
Die 2.Season wurde von Episode zu Episode besser,die Puzzles und Rätsel wie immer skuril und abgedreht, aber mit ein bischen Fantasie zu lösen,das nervige Gequatsche von Max fand ich im laufe der Episoden immer lustiger,da auch versteckte Hinweise auf die Rätsel darin enthalten sind.
Telltale hat das "Klassische Adventure" zwar nicht neu erfunden, aber erfolgreich geschafft,es weiterzuentwickeln.
Weiter so!!
Zuletzt geändert von harry am 27.04.2011, 16:34, insgesamt 2-mal geändert.
Ich spiele, darum bin ich!!!

Benutzeravatar
neon
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 28943
Registriert: 08.07.2004, 10:55
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Re: Sam & Max - Season 2

Beitragvon neon » 27.04.2011, 00:31

Dann schau Dir mal die dritte Staffel an, das ist meiner Meinung nach noch mal ein gewaltiger Schritt nach vorne.
"WIDELY KNOWN ACCORDING TO THE GENERAL THAT FAILURE TO MAKE BIG CASH LEADING CAUSE OF SHORT LIFESPAN FOR SCIENTISTS IN CAPITALISTIC COUNTRIES. THIS IS WHY MOTHERLAND ONLY SAFE PLACE FOR TOP MINDS."
- (K.O.M.R.A.D.) [99.3 % CONFIDENCE; SOURCE: SECURITY LOGS JAN. 1985]

Benutzeravatar
Mr. Malone
Verpackungs-Wegwerfer
Verpackungs-Wegwerfer
Beiträge: 61
Registriert: 09.12.2011, 16:15

Re: Sam & Max - Season 2

Beitragvon Mr. Malone » 11.01.2012, 20:52

neon hat geschrieben:Dann schau Dir mal die dritte Staffel an, das ist meiner Meinung nach noch mal ein gewaltiger Schritt nach vorne.
Dem kann ich nur beipflichten!
Gerade weil wieder die altbekannten Synchronsprecher zum Zuge gekommen sind.
Daedalic Entertainment Staff
- Community Manager -

Benutzeravatar
Sven
Zombiepirat
Zombiepirat
Beiträge: 16148
Registriert: 09.05.2005, 23:37

Re: Sam & Max - Season 2

Beitragvon Sven » 11.01.2012, 21:02

Yup.

Btw wieso steht bei dir noch "Beiträge: 0"?
Der Erste und Einzige hier im Forum, der die englische Version von Tungi hat.
Der Zweite, der eine von Poki handsignierte englische Version von Edna & Harvey the Breakout hat. Mit gezeichnetem Harvey auf der Rückseite!

Benutzeravatar
Mr. Malone
Verpackungs-Wegwerfer
Verpackungs-Wegwerfer
Beiträge: 61
Registriert: 09.12.2011, 16:15

Re: Sam & Max - Season 2

Beitragvon Mr. Malone » 17.01.2012, 20:44

Ich bin nicht sicher. Liegt bestimmt an meinem "Frischlingsstatus" :D
Daedalic Entertainment Staff
- Community Manager -

Benutzeravatar
Sven
Zombiepirat
Zombiepirat
Beiträge: 16148
Registriert: 09.05.2005, 23:37

Re: Sam & Max - Season 2

Beitragvon Sven » 17.01.2012, 21:26

Nee, die werden doch in diesem Forum nicht gezählt. #-o :wink:
Der Erste und Einzige hier im Forum, der die englische Version von Tungi hat.
Der Zweite, der eine von Poki handsignierte englische Version von Edna & Harvey the Breakout hat. Mit gezeichnetem Harvey auf der Rückseite!

Benutzeravatar
Mr. Malone
Verpackungs-Wegwerfer
Verpackungs-Wegwerfer
Beiträge: 61
Registriert: 09.12.2011, 16:15

Re: Sam & Max - Season 2

Beitragvon Mr. Malone » 18.01.2012, 19:47

dann bin ich überfragt :(
Daedalic Entertainment Staff
- Community Manager -


Zurück zu „Community-Tests“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast