Haunted

Hier gibt es Meinungen der Community zu alten und neuen Adventures.
Benutzeravatar
harry
Süßwasserpirat
Süßwasserpirat
Beiträge: 295
Registriert: 07.05.2006, 23:29

Haunted

Beitragvon harry » 26.10.2011, 23:45

Hier mein Eindruck zum lang erwarteten Adventure "Haunted" von den Machern von Ankh und Jack Kane.

Mary,unsere Hauptheldin, hat vor Jahren bei einem tragischen Unfall ihre Schwester Emily verloren, eines Nachts erscheint ihr diese ,und auf der darauffolgenden Suche gerät sie in die Fänge der bösen Mrs. Ashford,die mit Toten experimentiert, um mit Hilfe der Seelen der Verstorbenen die Unsterblichkeit zu erlangen.
Nach der Flucht aus einem unheimlichen Laboratorium,bei dem sie mehr über die Hintergründe des Todes von Emily erfährt und dabei zufällig den Geist eines Käptain Oscar befreit, begibt sich Mary auf eine Odyssee, um die Seele ihrer verstorbenen Schwester zu finden
So weit so gut - die Story alleine ist schon sehr innovativ, genauso die Umsetzung dieses außergewöhnlichen Adventures.
Steuerung,Handling und Benutzung des Inventars wie gewoht.
Neu ist,daß Mary jederzeit auf die Fähigkeiten der Geister,die sich ihr im Laufe des Spiels anschließen, zurückgreifen kann,um Puzzles und Rätsel zu lösen.
So kann der Geist des Käptain Oskar, z.b. Dinge berühren,die heiss sind oder unter hochspannung stehen, William,der Geist eines schottischen Hühnen kann alles berühren und bewegen ,was mit dem Tod in Berührung gekommen ist, usw....
Im Laufe des Spieles kann Mary auf die Fähigkeiten von 6 verschiedenen Geistern zurückgreifen.
Je weiter die Handlung voranschreitet, je mehr Geister sich zu Mary gesellen,desto interessanter und lustiger wird das Spiel,da diese sich untereinander teilweise garnicht ausstehn können und dies zum teil zu sehr witzigen Dialogen und auch Spannungen führt :=)).
Das Handling von "Haunted" ist einfach und innovativ, die Rätsel von ganz leicht bis etwas "kniffelig", alles Puzzles sind logisch nachvollziehbar,man braucht nicht "querzudenken" und manchmal war ich über meine eigene Kreativität bei Lösen der Puzzles erstaunt. Musste kein einziges Mal eine Lösungshilfe beanspruchen!!
Grafisch ist das Spiel auf dem neuesten Stand, wer eine High-End KraKa hat,kann sämtliche Special-Effekts und Renderings in der höchsten Auflösung genießen. Besitze selber einen Mittelklasse-Pc und war von der perfekten Grafik durchaus begeistert.
Auch die deutsche Synchronisation ist nahezu perfekt ,Musik und Sound im obersten Level.
Alles in allem ein höchst unterhaltsames Adventure,welches sogar einen Bonuslevel bereithält,falls man während des Spiels freiwillig eine Zusatzaufgabe übernimmt.
Haunted lief absolut problemlos und bugfrei!
Die Spielzeit betrug bei mir ca. 10 h , was natürlich keine Referenz darstellt,da ich das Rätseln genieße,sämtliche Konversationen durchführe und immer versuche,möglichst lange ohne Lösungshilfe auszukommen.
Alles in allem ein sehr gelungenes Adventure, an dem kein Fan vorbeikommen wird.
Bewertung gibts wie immer nur bei den "Profis".
Ich spiele, darum bin ich!!!

Zurück zu „Community-Tests“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast