Releasetermin Entscheidung

Interview mit den Machern von "Book of Unwritten Tales" im März 2009.
Benutzeravatar
galador1
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 4776
Registriert: 21.02.2003, 12:59
Kontaktdaten:

Releasetermin Entscheidung

Beitragvon galador1 » 03.03.2009, 18:14

Eine Frage an den Publisher von The Book of Unwritten Tales.

Wenn sich nichts ändert wird das Spiel ja Zeitgleich/Zeitnah mit Simon 5, Westerner 2 und Still Life 2 erscheinen. Da der Markt zur Adventure ja angeblich nicht so groß ist, wie sinnvoll ist dann so eine Entscheidung? Schaut man als Publisher was/wann die Konkurenz so macht, oder sagt man einfach: Das Spiel ist fertig, jetzt kommt es raus? Da ja nicht jeden Monat so viele Adventure erscheinen, noch dazu so ähnliche, wäre es nicht sinnvoller einen anderen Monat zu wählen?
Wie positioniert man sein Spiel am besten auf den Markt damit die Spieler dann The Book of Unwritten Tales und nicht eines der anderen in ihren Einkaufskorb legen?

p.s. Die Frage könnte ich auch an die Publisher der anderen Spiele stellen, aber die sind ja nicht hier. Möchte nur mal wissen nach was für Faktoren so eine Entscheidung getroffen wird. :)

Benutzeravatar
Rose
Süßwasserpirat
Süßwasserpirat
Beiträge: 306
Registriert: 03.01.2008, 20:53
Wohnort: Adventure City

Re: Releasetermin Entscheidung

Beitragvon Rose » 03.03.2009, 20:39

Die Frage von Galador interessiert mich auch brennend.
Wer anderen in die Fußstapfen tritt, hinterlässt keine eigenen Spuren!

Benutzeravatar
HMH Producer
Komplettlösungsnutzer
Komplettlösungsnutzer
Beiträge: 20
Registriert: 05.02.2009, 09:32
Kontaktdaten:

Re: Releasetermin Entscheidung

Beitragvon HMH Producer » 03.03.2009, 21:25

Sorry für die Funkstille. Hatte Probleme mit meinen Router :(

Die Entscheidung für einen Releastermin hängt von einer ganzen Reihe von Faktoren ab. Das geht im Prinzip schon bei der Propjektplanung los wo die reine Dauer des Projektes festgelegt wird und hängt natürlich auch mit der Marktsituation und dem Wettbewerb zusammen. Da guckt man sich natürlich schon an, was die "anderen" so treiben :wink:

Releases von Top-Titeln in anderen Genres können ebenfalls die Entscheidung für einen Release oder eine Verschiebung beeinflussen, da ein echter "Must have" Titel sehr viel Kaufkraft aus allen Genres ziehen kann.

Zudem gibt es auch saisonale Faktoren wie Weihnachten, Ostern oder eher umsatzschwache Perioden im Sommer, die einen Einfluss auf die Releasepolitik eines Publishers haben können - insbesondere im Adventure Genre, dass im Vergleich zu anderen Genres leider immer noch ein Nischendasein fristet.

Im Laufe der Entwicklung kann es auch zu Verzögerungen in der Produktion kommen - sei es durch technische Probleme oder weil man ganz einfach feststellt, dass eine Feature einfach keinen Spass macht und umgestellt werden muss.

Ich bin kein Marketing Experte, aber ich denke, dass die Produktqualität ein wichtiger Faktor ist, um sich in einem starken Wettbewerb gut positionieren zu können.

Benutzeravatar
axelkothe
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 8407
Registriert: 04.06.2004, 15:22
Kontaktdaten:

Re: Releasetermin Entscheidung

Beitragvon axelkothe » 03.03.2009, 21:31

HMH Producer hat geschrieben:eher umsatzschwache Perioden im Sommer
Tatsächlich sind aber die erfolgreichsten Adventures des Jahres 2006 und 2008 (nämlich Geheimakte 1+2) im Sommer erschienen (Ja, Ende des Sommers im August, trotzdem noch Sommer).

Tatsächlich frage ich mich, ob es wirklich Sinn macht gerade in Nischengenres eben doch die sehr überfluteten Monate kurz vor Weihnachten zu nutzen, oder ob ein Release in etwas ruhigeren Monaten nicht sinnvoller ist. Vor Weihnachten erscheinen Megablockbuster in jedem Genre, da wundert es mich ehrlich gesagt überhaupt nicht, wenn da ein kleines, im Vergleich eher unscheinbares Adventure eher komplett untergeht (Memento Mori anyone?).
NEU:Mein eigener YouTube-Kanal: dervideospieler
Now playing: The Wardrobe, Sandra & Woo, Pinstripe (bald), Die Säulen der Erde (bald)
http://www.dervideospieler.de

jutse
Profi-Abenteurer
Profi-Abenteurer
Beiträge: 959
Registriert: 13.07.2006, 22:51

Re: Releasetermin Entscheidung

Beitragvon jutse » 03.03.2009, 21:40

Hier ging es jetzt bei der Eingangsfrage aber darum, glaube ich, daß noch drei andere Spiele in Kürze fast zeitgleich erscheinen sollen. Macht man sich darüber Gedanken? Geht man Risiko? Oder ist es sowieso schon zu spät? :wink:

Benutzeravatar
HMH Producer
Komplettlösungsnutzer
Komplettlösungsnutzer
Beiträge: 20
Registriert: 05.02.2009, 09:32
Kontaktdaten:

Re: Releasetermin Entscheidung

Beitragvon HMH Producer » 03.03.2009, 21:53

axelkothe hat geschrieben:
HMH Producer hat geschrieben:eher umsatzschwache Perioden im Sommer
Tatsächlich sind aber die erfolgreichsten Adventures des Jahres 2006 und 2008 (nämlich Geheimakte 1+2) im Sommer erschienen (Ja, Ende des Sommers im August, trotzdem noch Sommer).

Tatsächlich frage ich mich, ob es wirklich Sinn macht gerade in Nischengenres eben doch die sehr überfluteten Monate kurz vor Weihnachten zu nutzen, oder ob ein Release in etwas ruhigeren Monaten nicht sinnvoller ist. Vor Weihnachten erscheinen Megablockbuster in jedem Genre, da wundert es mich ehrlich gesagt überhaupt nicht, wenn da ein kleines, im Vergleich eher unscheinbares Adventure eher komplett untergeht (Memento Mori anyone?).

Das ist was dran. Im letzen Weihnachtsgeschäft haben Adventures in der Tat kaum vom allgemeinen Kaufrausch profitiert und sind eher untergegangen, u.a. weil es extrem viele AAA Releases in anderen Genres gab.

Ein Release im Sommer - wenn wenig los ist - kann durchaus interessant sein. Allerdings wird der Vorteil durch Urlaubszeiten (Mai bis Juli), in denen die halbe Republik verreist ist, abgeschwächt.

Benutzeravatar
DasAndereJan
Verifizierter Account
Beiträge: 144
Registriert: 19.06.2008, 20:18

Re: Releasetermin Entscheidung

Beitragvon DasAndereJan » 03.03.2009, 22:09

Ich persönlich glaube, dass es bei Adventures auch nicht so stark darauf ankommt. Sie verkaufen sich ja länger als Shooter, Rennspiele o.ä.

Wenn zwei oder drei gute Adventures gleichzeitig rauskommen, werden sie vielleicht trotzdem alle drei gekauft... nur halt in verschiedenen Reihenfolgen ;-)

Wir haben uns immer darauf konzentriert, ein möglichst gutes Angebot zu machen. Das ist meiner Meinung nach entscheidender, als Veröffentlichungstermine, Marketing usw. Vielleicht bricht in der Woche ab dem 26.3. der Frühling aus und die Spieler sitzen lieber im Biergarten oder Grillen. Dann hilft auch nur noch ein gutes Spiel, das auch noch ein paar Wochen später interessant genug ist.


Zurück zu „Book of Unwritten Tales“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast