Community-ATAK 2012 - Organisation und Regeln

In diesem Jahr organisiert die Community ein Adventskalender-Rätsel
Benutzeravatar
Möwe
Rabenseele
Rabenseele
Beiträge: 13302
Registriert: 12.02.2006, 17:04

Re: Community-ATAK 2012 - Organisation und Regeln

Beitragvon Möwe » 05.12.2012, 13:29

Meins wird auch sehr leicht.
Und kein großes Rumgesurfe.
"The presence of those seeking the truth is infinitely to be preferred to the presence of those who think they’ve found it."
"Imagination, rather than mere intelligence, is the truly human quality."
Terry Pratchett

Benutzeravatar
Ancalagon
Süßwasserpirat
Süßwasserpirat
Beiträge: 386
Registriert: 22.05.2010, 14:37
Wohnort: Vlotho

Re: Community-ATAK 2012 - Organisation und Regeln

Beitragvon Ancalagon » 05.12.2012, 13:35

@einzelkaempfer:
Japp, genau das denke ich auch. Jeder versucht nunmal dieses Mal sein Bestes als Rätselsteller zu geben, was natürlich auch nach hinten losgehen kann. Andererseits: Wir sind heute gerade mal am Tag 5 und werden noch die unterschiedlichsten Rätsel und vor allem Rätselsteller zu sehen bekommen. Ich bin da noch guter Dinge, auch wenn ich die letzten Tage voll versagt habe... :roll:

Auch mein Rätsel am 20. sollte durchaus lösbar sein, wie ich finde. :mrgreen: Ist natürlich auch noch ein bissl bis dahin. Und wenn's widererwarten doch zu schwer ist, kann ich die Begriffe wieder einbauen, die ich löschen musste. Die waren nämlich in einer bestimmten Kombination tödlich.

Benutzeravatar
Einzelkämpfer
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 5128
Registriert: 08.12.2007, 01:43

Re: Community-ATAK 2012 - Organisation und Regeln

Beitragvon Einzelkämpfer » 05.12.2012, 14:02

Ich finde, dass wir alles in allem eine ganz gute Mischung haben in den ersten fünf Tagen. (Aus meiner persönlichen Sicht) ein Rechercherätsel mittleren Schwierigkeitsgrads an Tag 1, dann zwei schon schwierigere, das sehr spezielle und originelle Origami-Inselrätsel gestern und nun einen (im weitesten Sinne) Rebus. Über mangelnde Abwechslung kann sich zumindest keiner beklagen.

Ich habe durchaus Verständnis dafür, dass die Rätselsteller ihre Rätsel nicht zu leicht machen wollen; das geht mir bei meinen genauso. Sie sollten aber - wie ich auch in die "Regeln" geschrieben habe - fair und lösbar sein. Und auch nicht unbedingt 24 Stunden Arbeitszeit erfordern.
The user formerly known as einzelkaempfer.

Benutzeravatar
AT-AK-Rätsler
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 1837
Registriert: 02.12.2008, 22:44

Re: Community-ATAK 2012 - Organisation und Regeln

Beitragvon AT-AK-Rätsler » 05.12.2012, 20:32

In ca. 3 1/2 Stunden kommt das bisher leichteste Rätsel des CATAK und ich irre mich nie, wenn ich mich nicht irre.
Rätselmeister Tag 6: 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017
Zusatzrätsel 2016 2017

Benutzeravatar
Einzelkämpfer
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 5128
Registriert: 08.12.2007, 01:43

Re: Community-ATAK 2012 - Organisation und Regeln

Beitragvon Einzelkämpfer » 05.12.2012, 20:43

Gut, dann kann ich vielleicht morgen all das machen, was eigentlich für heute vorgesehen war. :)
The user formerly known as einzelkaempfer.

Benutzeravatar
AT-AK-Rätsler
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 1837
Registriert: 02.12.2008, 22:44

Re: Community-ATAK 2012 - Organisation und Regeln

Beitragvon AT-AK-Rätsler » 06.12.2012, 11:51

Mir ist da grade was aufgefallen: bisher haben alle - inklusive mir, Lösungen so schnell wie möglich als Richtig oder Falsch markiert. Wenn ich mich recht entsinne, wusste die letzten Jahre niemand 100% ob er richtig lag bis zum nächsten Tag. Bei mir hat das, obwohl ich mir zu 99,9% sicher war doch noch ein bissl die nerven gekitzelt. Wenn es anderen auch so geht, können wir das vielleicht ab Tag 7 wieder einführen?
Rätselmeister Tag 6: 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017
Zusatzrätsel 2016 2017

Benutzeravatar
steinbock
Süßwasserpirat
Süßwasserpirat
Beiträge: 347
Registriert: 10.12.2008, 13:13

Re: Community-ATAK 2012 - Organisation und Regeln

Beitragvon steinbock » 06.12.2012, 12:18

Ich finde gerade das ist heuer ein positiver Aspekt. Ich würde gerne weiter wissen, ob und wieviele bereits abgeben haben und ob die Antwort korrekt ist.

Benutzeravatar
AT-AK-Rätsler
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 1837
Registriert: 02.12.2008, 22:44

Re: Community-ATAK 2012 - Organisation und Regeln

Beitragvon AT-AK-Rätsler » 06.12.2012, 12:39

Man sieht halt den ganzen Tag bei den Stats nur die Anzahl der Einsendungen (Undefiniert), anhand derder und der Kommentare hier im Forum kann man schon auf die Schwierigkeit schließen. Erst nach Einsendeschluß, wird das Ergebnis als richtig oder falsch markiert.
Rätselmeister Tag 6: 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017
Zusatzrätsel 2016 2017

Benutzeravatar
ark4869
Mr. Green
Mr. Green
Beiträge: 6460
Registriert: 23.03.2007, 16:40
Wohnort: Mülleimer

Re: Community-ATAK 2012 - Organisation und Regeln

Beitragvon ark4869 » 06.12.2012, 18:04

Ich überelg das morgen so zu machen, dass ich immer ein paar nur auf korrekt schalte (oder falsch), sodass noch genug undefiniert bleiben und man nich weiß, ob man nun richtig war :D
THERE IS NO JUSTICE. THERE IS ONLY ME. - Death

Benutzeravatar
Bense
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 2213
Registriert: 03.12.2011, 09:56
Wohnort: Düörpm

Re: Community-ATAK 2012 - Organisation und Regeln

Beitragvon Bense » 06.12.2012, 18:07

Wir haben es ja dieses Jahr nicht so "puristisch" wie bei Jan. Der hat sich ja niemals zu Antworten geäußert (vor Ablauf des Tages) und man hatte Glück, wenn man mal eine Frage beantwortet bekam :wink:

Ich denke, die Statistiken sind schon i.O., auch das zeitnahe Markieren als "richtig".
Sic semper tyrannosaurus!

Benutzeravatar
Einzelkämpfer
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 5128
Registriert: 08.12.2007, 01:43

Re: Community-ATAK 2012 - Organisation und Regeln

Beitragvon Einzelkämpfer » 06.12.2012, 18:45

ark4869 hat geschrieben:Ich überelg das morgen so zu machen, dass ich immer ein paar nur auf korrekt schalte (oder falsch), sodass noch genug undefiniert bleiben und man nich weiß, ob man nun richtig war :D
Dann lass ich morgen lieber mal die Finger von den Knöpfen und überlasse das alles dir. Bislang habe ich zwischendurch immer mal wieder reingeschaut und noch undefinierte Antworten entsprechend markiert (natürlich erst, nachdem ich selbst meine Antwort eingesendet hatte).

Ich finde es eigentlich auch ganz gut, eine Rückmeldung über die Richtigkeit der Einsendungen in der "Blitztabelle" zu haben (darum habe ich es ja eingerichtet). Wer sich die Spannung bewahren will, sollte vielleicht einfach nicht in die Statistik reingucken. :wink: Ich weiß, wer im Forum mitliest, bekommt trotzdem mit, wie es ungefähr steht. Aber das war in den vergangenen Jahren auch nicht viel anders - wer es raus hatte, hat das oft auch allen mitgeteilt.
The user formerly known as einzelkaempfer.

Benutzeravatar
Anke
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 4256
Registriert: 13.03.2008, 12:53
Kontaktdaten:

Re: Community-ATAK 2012 - Organisation und Regeln

Beitragvon Anke » 06.12.2012, 18:52

Ob das schon am gleichen Tag oder erst am nächsten ausgewertet wird, ist für mich unerheblich. Kann mit beidem leben. Aber dass es überhaupt eine Statistik gibt, finde ich großartig. Da kann man schön nachvollziehen, wie gut/schlecht man im Vergleich zu den Miträtslern abschneidet.

(Ich fände einen Link zur Statistik im ersten Beitrag dieses Threads übrigens ganz sinnvoll. Mag sein, dass da niemand mehr reinschaut bzw. ohnehin alle Bescheid wissen, aber ich finde, dafür darf ruhig viel Werbung gemacht werden. :) )

Benutzeravatar
Einzelkämpfer
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 5128
Registriert: 08.12.2007, 01:43

Re: Community-ATAK 2012 - Organisation und Regeln

Beitragvon Einzelkämpfer » 06.12.2012, 19:10

Anke hat geschrieben:(Ich fände einen Link zur Statistik im ersten Beitrag dieses Threads übrigens ganz sinnvoll. Mag sein, dass da niemand mehr reinschaut bzw. ohnehin alle Bescheid wissen, aber ich finde, dafür darf ruhig viel Werbung gemacht werden. :) )
Erledigt. :)
The user formerly known as einzelkaempfer.

Benutzeravatar
ark4869
Mr. Green
Mr. Green
Beiträge: 6460
Registriert: 23.03.2007, 16:40
Wohnort: Mülleimer

Re: Community-ATAK 2012 - Organisation und Regeln

Beitragvon ark4869 » 06.12.2012, 19:33

einzelkaempfer hat geschrieben:
ark4869 hat geschrieben:Ich überelg das morgen so zu machen, dass ich immer ein paar nur auf korrekt schalte (oder falsch), sodass noch genug undefiniert bleiben und man nich weiß, ob man nun richtig war :D
Dann lass ich morgen lieber mal die Finger von den Knöpfen und überlasse das alles dir. Bislang habe ich zwischendurch immer mal wieder reingeschaut und noch undefinierte Antworten entsprechend markiert (natürlich erst, nachdem ich selbst meine Antwort eingesendet hatte).

Ich finde es eigentlich auch ganz gut, eine Rückmeldung über die Richtigkeit der Einsendungen in der "Blitztabelle" zu haben (darum habe ich es ja eingerichtet). Wer sich die Spannung bewahren will, sollte vielleicht einfach nicht in die Statistik reingucken. :wink: Ich weiß, wer im Forum mitliest, bekommt trotzdem mit, wie es ungefähr steht. Aber das war in den vergangenen Jahren auch nicht viel anders - wer es raus hatte, hat das oft auch allen mitgeteilt.
Mir isses ehrlich gesagt, dann darfst du auch gern dran rumklicken. War nur die Idee weil ich dachte, das würd vllt. ankommen. Mir isses kack egal, mach ichs halt normal ohne "den letzten Hauch Spannung"
THERE IS NO JUSTICE. THERE IS ONLY ME. - Death

Benutzeravatar
Nikioko
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 4511
Registriert: 18.06.2008, 21:46
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Community-ATAK 2012 - Organisation und Regeln

Beitragvon Nikioko » 06.12.2012, 19:34

einzelkaempfer hat geschrieben:In diesem Jahr hat aber jeder nur eine (oder wenige) Chance(n), ein Rätsel zu stellen. Die will man dann vermutlich nur ungern mit einem einfachen (schnell wieder vergessenen) Rätsel vertun. :wink:
Meines Erachtens sorgt nicht der Schwierigkeitsgrad eines Rätsels dafür, ob er im Gedächtnis bleibt, sondern die Skurrilität des Inhalts. ;-)
Möwe hat geschrieben:Meins wird auch sehr leicht.
Und kein großes Rumgesurfe.
Meins ist an einem Mittwoch. Da will ich ungern den Leuten den ganzen Tag stehlen. Mein Rätsel wird von dem Typ, wer es kennt, ist schnell fertig.
How much wood would a woodchuck chuck if a woodchuck could chuck wood?
The only saw I saw was the saw I saw with.


Zurück zu „Community-ATAK 2012“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast