The Westerner Fehlermeldung

Wie bekomme ich mein Adventure zum Laufen? Hier gibt es unsere Tipps!
Thias
Frischling
Frischling
Beiträge: 2
Registriert: 08.03.2018, 17:58

The Westerner Fehlermeldung

Beitragvon Thias » 08.03.2018, 18:04

Guten Tag allesamt,

ich habe da ein problem mit fenimore fillmore und zwar ich hab das spiel bei steam gekauft und installiert aber wenn ich es starte bekomme ich folge fehlermeldung

error: possible protection de escritura
und dann ein pfad zu C:\Users\.........\AppData\Roaming\CasualBrothers\TheWesterner\..........\Settings.txt
und da bin ich mal reingegangen und habe da keine Settings.txt file wird anscheinend der fehler sein, allerdings find ich die nirgendswo und im Internet steht auch nichts.

Hoffe jemand kann mir da weiter helfen.

Mit freundlich Grüßen
Thias

Benutzeravatar
Bakhtosh
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 1670
Registriert: 30.11.2003, 13:21
Wohnort: Reinbek
Kontaktdaten:

Re: The Westerner Fehlermeldung

Beitragvon Bakhtosh » 09.03.2018, 16:28

"error: possible protection de escritura" (merkwürdiger englisch/spanisch Mix) bedeutet ja soviel "mögliches Schreibschutzproblem". Da liegt die Vermutung nahe, dass das Spiel die Settings.txt schreiben wollte, aber aus irgendeinem Grund nicht konnte.

Der Westerner Settings und Savegameordner
C:\Users\<DeinWindowsUsername>\AppData\Roaming\CasualBrothers\TheWesterner\<DeinWindowsUsername>\
enthält ja zweimal Deinen Usernamen. Enthält dieser Username irgendwelche Sonderzeichen wie Umlaute o.ä.? Damit können nicht alle Programme umgehen.

In letzter Zeit habe ich auch wieder häufiger erlebt, dass übereifrige AntiVirus Programme (insbesondere BitDefender) den Zugriff auf bestimmte Benutzer abhängige Ordner blockieren, weil sie die Art des Zugriffs wohl irrtümlich für Schadsoftware typisch halten. Deswegen würde ich einmal testweise die LiveScan Funktion Deiner AntiViren Software deaktivieren und gucken, ob es dann geht. Wenn ja, dann trage die Start-EXE von The Westerner einmal in die Ausnahmeliste Deiner AntiViren Software ein, so dass Zugriffe seitens The Westerner nicht mehr kontrolliert werden.

Ich hänge auch einmal meine Settings.txt an. Wenn obige Punkte nicht zutreffen, könntest Du sie manuell in Dein Verzeichnis kopieren. Ob das klappt, weiß ich jedoch nicht, weil in der Settings.txt auch der Name der Grafikkarte eingetragen ist. Ich weiß aber nicht, ob das nur zur Info/Beschriftung dient, oder das Spiel versucht diese Grafikkarte anzusprechen (wir haben vermutlich nicht die gleiche). Aber einen Versuch ist es sicher wert.
Dateianhänge
Settings.txt
(250 Bytes) 21-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
kanedat
Logik-Lord
Logik-Lord
Beiträge: 1242
Registriert: 16.11.2011, 16:35

Re: The Westerner Fehlermeldung

Beitragvon kanedat » 09.03.2018, 17:22

Bakhtosh hat geschrieben:
09.03.2018, 16:28
Ich hänge auch einmal meine Settings.txt an. Wenn obige Punkte nicht zutreffen, könntest Du sie manuell in Dein Verzeichnis kopieren. Ob das klappt, weiß ich jedoch nicht, weil in der Settings.txt auch der Name der Grafikkarte eingetragen ist. Ich weiß aber nicht, ob das nur zur Info/Beschriftung dient, oder das Spiel versucht diese Grafikkarte anzusprechen (wir haben vermutlich nicht die gleiche). Aber einen Versuch ist es sicher wert.
Einfach den Namen vom Grafikadapter nachschauen und dort eintragen, dann sollte das unproblematisch. Spontan würde ich davon ausgehen, dass sowohl Gerätemanager als auch dxdiag die selbe Bezeichnung ausgeben.

Thias
Frischling
Frischling
Beiträge: 2
Registriert: 08.03.2018, 17:58

Re: The Westerner Fehlermeldung

Beitragvon Thias » 09.03.2018, 18:01

Bakhtosh hat geschrieben:
09.03.2018, 16:28


Der Westerner Settings und Savegameordner
C:\Users\<DeinWindowsUsername>\AppData\Roaming\CasualBrothers\TheWesterner\<DeinWindowsUsername>\
enthält ja zweimal Deinen Usernamen. Enthält dieser Username irgendwelche Sonderzeichen wie Umlaute o.ä.? Damit können nicht alle Programme umgehen.
Das mit den Sonderzeichen bei steam war das problem Vielen Dank für die schnelle hilfe mir wäre im leben nicht eingefallen das es daran liegen kann :D

Mit freundlich Grüßen
Thias


Zurück zu „Technik-Ratschläge“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast