Bazooka Sue + dosbox

Wie bekomme ich mein Adventure zum Laufen? Hier gibt es unsere Tipps!
Benutzeravatar
Sternchen
Abenteuer-Legende
Abenteuer-Legende
Beiträge: 9329
Registriert: 05.02.2004, 23:18
Wohnort: Österreich

Re: Bazooka Sue + dosbox

Beitragvon Sternchen » 16.02.2018, 16:20

MalBlock hat geschrieben:
16.02.2018, 15:44
Ich habe gerade eine Nachricht von Sternchen erhalten, die eine Paradebeispiel für Unfreundlichkeit und Undankbarkeit ist.
Im Leben ist mir das noch nicht untergekommen! Ich ziehe mich hiermit aus dem Beitrag zurück und empfehle einen neuen Nickname. Sternchen passt überhaupt nicht.

Guten Tag
Das sagt genau der Kerl der mich zuerst beleidigte und jetzt anschreit per Pn.
Und jetzt hier Streit sucht.
Moderatoren: kann das bitte jemand weglöschen? Er ist nur auf Streit aus, weil ich ihm per Pn die Meinung sagte.
Von dir gabs keinerlei Hilfe wenn wir mal so ehrlich sind, aber ich wollte dir eine fertige Dosbox mit dem Spiel zukommen lassen, die schicke ich aber Leuten nicht die mich derart schlecht behandelt haben.
Leb damit.

Der einzige Grund wieso ich sie hier nicht poste, ist weil es gegen die Forenregeln verstößt.
Ich hoffe aber das bald mal jemand eingreift, bei Leuten die nur auf Rache und auf Streit aus sind.
Zuletzt geändert von Sternchen am 16.02.2018, 16:56, insgesamt 1-mal geändert.
Beiseite

Der Mensch
schiebt schnell – zu schnell
Dinge, die er nicht versteht
beiseite
und verdrängt damit,
daß er Mensch ist
und gar niemals
alles wissen
kann...

Nico Szaba (*1970), deutscher Schriftsteller

MalBlock
Hobby-Archäologe
Hobby-Archäologe
Beiträge: 137
Registriert: 15.02.2017, 12:57

Re: Bazooka Sue + dosbox

Beitragvon MalBlock » 16.02.2018, 16:29

geändert in *seufz* :roll:

Benutzeravatar
Bakhtosh
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 1670
Registriert: 30.11.2003, 13:21
Wohnort: Reinbek
Kontaktdaten:

Re: Bazooka Sue + dosbox

Beitragvon Bakhtosh » 16.02.2018, 17:04

Sternchen hat geschrieben:
16.02.2018, 14:07
kanedat hat geschrieben:
16.02.2018, 03:48
Der Beitrag von donald enthielt einen wesentlich einfacheren Lösungsansatz.
Ja Lösungansatz Nummer 1: Programmier dir selber die Dosbox um ist für mich ein Ding der Unmöglichkeit da ich so gut wie kein Stück programmieren kann..
Hat donald nirgendwo empfohlen. Er schrieb:
donald hat geschrieben:Es handelt sich wohl um den Patch für Deutsche Umlaute der DOSBOX Jaballa Edition.
Ich habe eine gepatchte DOSBox MB5 (0.73) und eine DOSBox (0.74) vom Synchronisierungsgateway Server ausprobiert.
Es handelt sich also um bereits fertige DOSBox Versionen, die Umlaute unterstützen. Einmal gegoogelt und beide angesprochene Versionen gefunden:
DOSBox MB5 (0.73)
DOSBox (0.74) vom Synchronisierungsgateway Server
Damit die Version DOSBox MB5 (0.73) funktioniert, müssen in dasselbe Verzeichnis noch die "SDL.dll" & "SDL_net.dll" einer Standard DOSBox Version (0.73 oder 0.74) kopiert werden.



Sternchen hat geschrieben:Lösung Nr2: Installier Win98/95 auf einen Windows 10 System das klappt dann auch nur dann, wenn man im Besitz des Programm Partition Magic ist.
Sachlich falsch. Zum einen gibt es mehr als ein Tool das Festplatten Partitionen bearbeiten kann. Darunter auch kostenfreie.
Zum anderen gibt es diverse Emulatoren, die eine PC Umgebung emulieren, so dass man hier auf über ein Image erzeugtes virtuelles Laufwerk ein altes Windows oder anderes Betriebssystem installieren kann. Beispiele für solche Emulatoren sind z.B. DOSBox (DOSBox ist ein Emulator einer mit DOS betriebenen PC Umgebung / bis Windows 98 setzt Windows noch auf DOS auf) oder VirtualBox (beide kostenlos).

Zudem hat hier niemand empfohlen Windows 95 oder 98 zu installieren. Es wurde nur darauf hingewiesen, dass dies unter DOSBox möglich ist. Der eigentliche zusätzliche Lösungsansatz war:
donald hat geschrieben:Oder die letzte DOSBox SVN (Ykhwong/Daum) nehmen und ein MS-DOS 6.22 installieren und davon booten.
FreeDOS habe ich noch nicht ausprobiert.
Also ein original MS-DOS 6.22 unter der DOSBox Version (die gibt es auch so fertig) Ykhwong oder Daum zu installieren. Dann kommt die Unterstützung der Umlaute von MS-DOS 6.22 her. Der Vorschlag mit den DOSBox Versionen, die bereits von sich aus Umlaute unterstützen, ist jedoch sicher einfacher.



Sternchen hat geschrieben:Lösung3 Dosbox Emulatoren wie Kanedat nett drauf hingewiesen hat,und schon andere Leute vor Donald.
Das ist kein Vorschlag sondern ein Erklärungsversuch gewesen. DOSBox Emulatoren ergeben wenig Sinn, denn DOSBox selbst ist ja bereits ein Emulator. Ein DOSBox Emulator wäre ein Emulator, der einen Emulator emuliert...

Benutzeravatar
Das Vieh
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 4356
Registriert: 03.07.2011, 23:44
Wohnort: Releeshan
Kontaktdaten:

Re: Bazooka Sue + dosbox

Beitragvon Das Vieh » 16.02.2018, 17:18

Moderationshinweis:
Wir haben Sternchen wegen mehrfachen Verstoßes gegen die Forenregeln (Umgangston, Verlinkung) verwarnt und für eine Woche gesperrt. Bei einem weiteren Verstoß wird der Account gelöscht.
Wir hoffen, dass sich die Wogen dadurch glätten und wir zum ursprünglichen Thema zurückkehren können.

donald
Hobby-Archäologe
Hobby-Archäologe
Beiträge: 161
Registriert: 20.12.2011, 02:33

Re: Bazooka Sue + dosbox

Beitragvon donald » 16.02.2018, 18:47

Hi,

@MalBlock
Alle 3 Versionen funktionieren.
Die gepatchen Versionen haben den Nebeneffekt, dass sie ebenfalls diese Fehlermeldung bringen,
wenn Bazooka als Image gemountet wird. -> 2. Bild

Sue verschenkt das Duftwässerchen.
Bild
Bild
so sollte es weitergehen:
Bild

Wenn das Image über Daemon Tools eingebunden wird und der CD Rom Laufwerksbuchstabe in der DOSBox gemountet wird, dann funktioniert es.
Ebenso funktioniert es, wenn Bazooka als CD im Laufwerk liegt.

Die 4. Möglichkeit wäre meine Version die ich schon vor ca. 10 Jahren gebastelt habe.
Aus Gründen darf ich diese nicht offiziell weitergeben.

Schade, dass die PN von Sternchen vom Moderator gelöscht wurde.
Hätte sie gerne gelesen.

Benutzeravatar
Das Vieh
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 4356
Registriert: 03.07.2011, 23:44
Wohnort: Releeshan
Kontaktdaten:

Re: Bazooka Sue + dosbox

Beitragvon Das Vieh » 16.02.2018, 19:45

Klarstellung: Es wurden von unserer Seite aus keine PNs oder Beiträge gelöscht. Auf PNs haben wir auch keinen Zugriff, es sei denn, sie werden gemeldet.

Benutzeravatar
Joey
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 6593
Registriert: 20.04.2010, 14:40

Re: Bazooka Sue + dosbox

Beitragvon Joey » 16.02.2018, 20:46

Bakhtosh hat geschrieben:
16.02.2018, 17:04
DOSBox Emulatoren ergeben wenig Sinn, denn DOSBox selbst ist ja bereits ein Emulator. Ein DOSBox Emulator wäre ein Emulator, der einen Emulator emuliert...
Sorry für Off Topic. Aber darf ich das Zitat oben als Signatur benutzen? Büüüüttte! :D
Behalte immer mehr Träume in deiner Seele, als die Wirklichkeit zerstören kann. (indianische Weisheit)

donald
Hobby-Archäologe
Hobby-Archäologe
Beiträge: 161
Registriert: 20.12.2011, 02:33

Re: Bazooka Sue + dosbox

Beitragvon donald » 17.02.2018, 01:17

Hi,

hallo Redaktion, hatte euch im Verdacht. Entschuldigung. Wurde vom Autor gelöscht.

Benutzeravatar
neon
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 28943
Registriert: 08.07.2004, 10:55
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Re: Bazooka Sue + dosbox

Beitragvon neon » 18.02.2018, 16:05

Ein Update seitens der Redaktion: Wir haben die Sperre gegen Sternchen morgen gegen 13 Uhr wieder auf, um ihr die Möglichkeit zu geben, weiter am Oxenfree-Playthrough teilzunehmen.
"WIDELY KNOWN ACCORDING TO THE GENERAL THAT FAILURE TO MAKE BIG CASH LEADING CAUSE OF SHORT LIFESPAN FOR SCIENTISTS IN CAPITALISTIC COUNTRIES. THIS IS WHY MOTHERLAND ONLY SAFE PLACE FOR TOP MINDS."
- (K.O.M.R.A.D.) [99.3 % CONFIDENCE; SOURCE: SECURITY LOGS JAN. 1985]

Benutzeravatar
Bakhtosh
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 1670
Registriert: 30.11.2003, 13:21
Wohnort: Reinbek
Kontaktdaten:

Re: Bazooka Sue + dosbox

Beitragvon Bakhtosh » 19.02.2018, 00:54

Ich habe einen kleinen Installer gebastelt, der die nötigen Dateien von der Bazooka Sue CD kopiert und DOSBox passend einrichtet.
Link

Konnte ihn natürlich nur mit meiner eigenen Bazooka Sue Version aus einer Compilation testen. Wenn er mit einer anderen Version (Spiel erschien in mehreren Compilations und Budget Versionen) nicht funktioniert, gerne hier Rückmeldung mit Infos zur Version geben.
Zuletzt geändert von Bakhtosh am 24.03.2018, 17:39, insgesamt 1-mal geändert.

donald
Hobby-Archäologe
Hobby-Archäologe
Beiträge: 161
Registriert: 20.12.2011, 02:33

Re: Bazooka Sue + dosbox

Beitragvon donald » 19.02.2018, 10:18

Hi,

ich habe Bazooka Sue von einer Spiele CD und als Einzeispiel. Beide funktionieren.
Du bist den anderen Weg gegangen, hast die Spieldateien geändert. :wink:
Die 6 Umlaute .wav Dateien umbenannt.
Den Aufruf der Dateien in der code Datei geändert und die daraus resultierenden Checksummenfehler korrigiert.
Wie letzteres funktioniert muss ich mir mal ansehen.
Danke für deinen Installer.

Benutzeravatar
Sternchen
Abenteuer-Legende
Abenteuer-Legende
Beiträge: 9329
Registriert: 05.02.2004, 23:18
Wohnort: Österreich

Re: Bazooka Sue + dosbox

Beitragvon Sternchen » 19.02.2018, 19:52

Bakhtosh hat geschrieben:
19.02.2018, 00:54
Ich habe einen kleinen Installer gebastelt, der die nötigen Dateien von der Bazooka Sue CD kopiert und DOSBox passend einrichtet.
Link

Konnte ihn natürlich nur mit meiner eigenen Bazooka Sue Version aus einer Compilation testen. Wenn er mit einer anderen Version (Spiel erschien in mehreren Compilations und Budget Versionen) nicht funktioniert, gerne hier Rückmeldung mit Infos zur Version geben.


Danke das du dir extra die Mühe gemacht hast das nun zu basteln, werde den Installer ausprobieren, da jetzt endlich das Spiel bei mir angekommen ist. :)
Beiseite

Der Mensch
schiebt schnell – zu schnell
Dinge, die er nicht versteht
beiseite
und verdrängt damit,
daß er Mensch ist
und gar niemals
alles wissen
kann...

Nico Szaba (*1970), deutscher Schriftsteller


Zurück zu „Technik-Ratschläge“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste