Anzeige
Neue Ankündigungen vom Agon-Team

Neue Ankündigungen vom Agon-Team

  • 24.12.2005   |  
  • 00:48   |  
  • Von Jan "DasJan" Schneider    
  • |  
  • Agon 1 - London
Neue Ankündigungen vom Agon-Team
Die Private Moon Studios haben angekündigt, dass ihre Spielesammlung Mysterious Codex, die die ersten drei Teile der episodenweise veröffentlichten Agon-Reihe um Professor Samuel Hunt enthält, demnächst in verschiedenen Ländern veröffentlicht wird. Während VivaMedia für Nordamerika und Micro Application für französischsprachige Territorien bereits unterschrieben haben wird ein Vertragsabschluss für den restlichen europäischen Markt demnächst erwartet. Episode 4, The Lost Sword of Toledo, soll im März/April des kommenden Jahres erscheinen und länger und größer sein als die Vorgänger. Private Moon kündigt 19 neu modellierte Charaktere (8 davon mit Sprechrollen), 25 Musikstücke und viele Neuerungen an.

Neben der Entwicklung von Agon haben die Private Moon Studios dieses Jahr zusätzlich an dem FMV-Adventure Yoomurjak's Ring gearbeitet. Der interaktive Film hängt lose mit den Ereignissen von Agon zusammen, denn der Spieler übernimmt die Rolle von Samuel Hunts Großenkel Jonathan Hunt. Der amerikanische Journalist bereist die ungarische Stadt Erlau (Eger) und wird durch den Tod eines alten Mannes in ein skurriles Abenteuer verstrickt, das groteske Vorkommnisse mit historischen Stätten vermischt. Yoomurjak's Ring soll über 500 Panoramas von Originalschauplätzen sowie eineinhalb Stunden Filmmaterial enthalten und erscheint voraussichtlich im April/Mai des kommenden Jahres. Mehr Infos zur Geschichte des Spiels findet ihr in der Pressemitteilung, die zwei ersten Bilder in unserer Galerie.

Benutzer-Kommentare

Ich würde jetzt Eger noch in Klammern hinschreiben. Ich kenne die Stadt nur unter diesem Namen... Vielleicht geht es anderen auch so.
Stef
  • 24.12.05    
  • 10:32   

Ich würde jetzt Eger noch in Klammern hinschreiben. Ich kenne die Stadt nur unter diesem Namen... Vielleicht geht es anderen auch so.

 
Sehe gerade, dass die Stadt zu deutsch Erlau heißt. Ist korrigiert.
DasJan
  • 24.12.05    
  • 02:34   

Sehe gerade, dass die Stadt zu deutsch Erlau heißt. Ist korrigiert.

 
In Ungarn gibt es auch Agon schon seit einiger Zeit im Laden. Ich denke mal, dass derselbe Publisher auch YR dort verkauft. Ob es dann wie Agon auch online verkauft wird bleibt abzuwarten.
DasJan
  • 24.12.05    
  • 02:30   

In Ungarn gibt es auch Agon schon seit einiger Zeit im Laden. Ich denke mal, dass derselbe Publisher auch YR dort verkauft. Ob es dann wie Agon auch online verkauft wird bleibt abzuwarten.

 
It is scheduled to be released in Hungary in April to May 2006.

Was heisst das jetzt? Ich dachte, es wird wie AGON zum Download angeboten?
Stef
  • 24.12.05    
  • 02:03   

It is scheduled to be released in Hungary in April to May 2006.

Was heisst das jetzt? Ich dachte, es wird wie AGON zum Download angeboten?

 
Wow, in Eger war ich letzten Frühling, auf der Maturareise mit meiner Klasse... Das Spiel interessiert mich nun aber wirklich! In der Kathedrale auf dem Bild war ich jedenfalls schon mal. )
Stef
  • 24.12.05    
  • 01:59   

Wow, in Eger war ich letzten Frühling, auf der Maturareise mit meiner Klasse... Das Spiel interessiert mich nun aber wirklich! In der Kathedrale auf dem Bild war ich jedenfalls schon mal. )

 
 
Bitte registrieren Sie sich oder Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.